Sie sind hier: Startseite

28.10.2010 12:55
Junge Pflege Preis 2018 ausgeschrieben
29.08.2017

Junge Pflege Preis 2018 ausgeschrieben

Unter dem Motto „Pflege hat Wert - Zeigt es uns!“ sind Schüler/innen und dual Studierende der Altenpflege bzw. der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege sind zur Teilnahme aufgerufen, aus ihrer Perspektive den Wert professioneller Pflege zu beschreiben. Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Junge Pflege des DBfK Nordwest e.V. hat zum elften Mal den Junge Pflege Preis ausgeschrieben, der am 3 Mai 2018 auf dem Junge Pflege Kongress in Bochum verliehen wird.

Mehr…

DAK: Steigende Ausgaben durch Pflegereform
24.08.2017

DAK: Steigende Ausgaben durch Pflegereform

Seit der jüngsten Reform der Pflegeversicherung sind die Ausgaben für Pflege um rund ein Fünftel gestiegen. Das zeigt die Halbjahresbilanz der DAK-Gesundheit. Die DAK-Pflegekasse hat für ihre Versicherten im ersten Halbjahr 2017 Leistungen in Höhe von 1,7 Milliarden Euro bezahlt, im gleichen Zeitraum 2016 waren es noch 1,4 Milliarden. Das entspricht einem Anstieg von 19 Prozent. Von Januar bis Juni 2017 übernahm die Kasse für die ambulante Pflege 935 Millionen Euro, 152 Millionen mehr als im Vorjahr, und für die stationäre Pflege 721 Millionen Euro – ein Anstieg um 111 Millionen.

Mehr…

Online-Pflegekonferenz im September
23.08.2017

Online-Pflegekonferenz im September

Anwendung von Tablets in der Altenpflege, mit Echtzeitkennzahlen die pflegerische Versorgung steuern oder „Mobility Monitor" - ein Sensor unter der Matratze des Patienten: Die „2. Virtuelle Pflegekonferenz“ hat diese und andere innovative Themen am 6. September auf dem Schirm.

Mehr…

Arbeitshilfe für Arbeitgeber in der Pflegewirtschaft veröffentlicht
22.08.2017

Arbeitshilfe für Arbeitgeber in der Pflegewirtschaft veröffentlicht

„Herausforderung Pflege II“ heißt das Projekt – gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit – in dessen Rahmen das Freiburger Institut AGP Sozialforschung eine Arbeitshilfe für Arbeitgeber in der Pflegewirtschaft erstellt hat. Schlüsselfaktoren für gute Arbeitsbedingungen in der Langzeitpflege werden dort aufgezeigt.

Mehr…

VPU e.V. warnt vor Abschaffung der Pflegekammer Niedersachsen
21.08.2017

VPU e.V. warnt vor Abschaffung der Pflegekammer Niedersachsen

Der Verband der Pflegedirektoren und -direktorinnen an den Universitätskliniken und medizinischen Hochschulen in Deutschland (VPU e.V.) warnt die niedersächsische CDU und FDP davor, die geplante Pflegekammer im Falle eines Wahlsieges wieder abzuschaffen. Der Managementverband kritisiert das Vorhaben als Politik des Stillstands und bewusste Blockade der demokratischen Selbstverwaltung.

Mehr…

Medcare 2017: Patientenüberleitung und Hilfsmittelversorgung im Fokus
21.08.2017

Medcare 2017: Patientenüberleitung und Hilfsmittelversorgung im Fokus

Auf der Medcare stehen aktuelle Themen im Mittelpunkt zahlreicher Vorträge und Diskussionsrunden. Die Agenda des Kongresses mit Fachausstellung für klinische und außerklinische Patientenversorgung (27. bis 28. September 2017), hält thematisch unter anderem den Rahmenvertrag Entlassmanagement, das neue Pflegeberufsgesetz, Änderungen in der Hilfsmittelversorgung oder Auswirkungen auf Pflegeheime durch PSG II und PSG III für die Besucher bereit.

Mehr…

Startschuss für die Bundespflegekammer
16.08.2017

Startschuss für die Bundespflegekammer

Der Deutsche Pflegerat hat am Dienstag, 16.8.2017, die Errichtung einer Gründungskonferenz für eine Bundespflegekammer gemeinschaftlich mit der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz beschlossen. Damit ist der Startschuss für eine gemeinsame und einheitliche Selbstverwaltung aller professionellen Pflegeberufe auf Bundesebene gefallen.

Mehr…

DBfK: Beschäftigungszuwachs in der Pflege ausbaufähig
16.08.2017

DBfK: Beschäftigungszuwachs in der Pflege ausbaufähig

Das Statistische Bundesamt hat aktuelle Zahlen zur Krankenhausbehandlung für das Jahr 2016 vorgelegt. Es wurden 1,4 % mehr Fälle behandelt als im Vorjahr bei gleichbleibender Verweildauer. Die Anzahl der Beschäftigten stieg zwar mit 26.400 Vollzeitstellen deutlich an. Aber mit 4.300 Stellen (1,3 %) war der Anstieg in der Pflege am niedrigsten (ärztlicher Dienst Anstieg 2,3 %; nichtärztlicher Dienst insgesamt 3,2 %). Es wurden also gerade nur so viele Stellen aufgebaut wie mit dem Pflegestellenförderprogramm finanzierbar war.

Mehr…

Vernetzte Pflegeberatung in Sachsen
16.08.2017

Vernetzte Pflegeberatung in Sachsen

Die Pflegedatenbank des Freistaates Sachsen bündelt für das Bundesland an einer zentralen Stelle alle Angebote rund um die Pflege und Unterstützung im Alltag. Das Informationsportal hält für alle Bürger sachsenweit detaillierte Informationen sowie Adressen und konkrete Angebote bereit.

Mehr…

Digitale Lösungen für ambulante Pflege
16.08.2017

Digitale Lösungen für ambulante Pflege

Das Mobile Device Management verspricht Flexibilität und somit auch Effizienzsteigerung für Unternehmen. Daten können mobil verarbeitet, gespeichert oder weitergeleitet werden. Sicherheitslücken bei der Nutzung von mobilen Endgeräten wie Tablet oder Smartphone sind hier noch ein Risiko, das sich jedoch minimieren lässt, wie Karsten Glied, Geschäftsführer der Techniklotsen GmbH, feststellt. Gerade für die Pflege- und Sozialbranche ergäben sich Vorteile bei der Einbindung von mobilen Endgeräten in den Arbeitsalltag.

Mehr…

US-Investor erwirbt Vitanas
16.08.2017

US-Investor erwirbt Vitanas

Der US-amerikanische Investor Oaktree hat die Vitanas Holding GmbH erworben. Die Pflegen & Wohnen Hamburg GmbH, an der bisher zu jeweils 50 Prozent der Andreas Franke Unternehmensgruppe und Vitanas hielten, wird auch von Oaktree übernommen. Vitanas und Pflegen & Wohnen Hamburg zählen mit zusammen mehr als 8.300 Plätzen für pflegebedürftige Personen zu den größten privaten Pflegeheimbetreibern in Deutschland.

Mehr…

Gröhe zu Besuch an der PTHV
15.08.2017

Gröhe zu Besuch an der PTHV

Am 15.08.2017 besuchte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe die Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV), um die Universität mit der einzigen Pflegewissenschaftlichen Fakultät in Deutschland kennenzulernen und sich über Lehre und Forschung an der PTHV zu informieren. Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski, Rektor der PTHV, begrüßte den Bundesgesundheitsminister. Dieser hielt vor rund 160 Pflegeschülerinnen und Pflegeschülern der Marienhaus Unternehmensgruppe, einem der beiden Träger der PTHV gGmbH, sowie zahlreichen weiteren geladenen Gästen einen Vortrag zum Thema „Pflege gemeinsam gestalten – aktuelle Herausforderungen der Pflegepolitik“.

Mehr…

 "Deutschlands beliebteste Pflegeprofis" ausgezeichnet
15.08.2017

"Deutschlands beliebteste Pflegeprofis" ausgezeichnet

Mit dem Wettbewerb "Deutschlands beliebteste Pflegeprofis" prämiert der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) herausragendes Engagement in der Pflege. Über 1.000 Kranken- und Altenpfleger, Kinderkrankenschwestern und Hebammen wurden von ihren Patienten, von Angehörigen, Freunden oder Kollegen für den Wettbewerb nominiert. Nach der finalen Online-Abstimmung stehen nun drei von ihnen als Bundessieger fest. Die Preisverleihung findet am 7. September in Berlin statt.

Mehr…

Effizient: Elektronische Patientenakte in der Dr. Becker Burg-Klinik eingeführt
11.08.2017

Effizient: Elektronische Patientenakte in der Dr. Becker Burg-Klinik eingeführt

Die Pflegedokumentation erfolgt zu 90% papierlos: In der Dr. Becker Burg-Klinik haben die Pflegekräfte jetzt mehr Zeit für die Patienten, weil aufwendige Aktensuche und zweifache Eintragungen wegfallen. Die Arbeitsqualität für Mitarbeiter steigern und die Versorgung der Patienten weiter verbessern, ist ausgewiesenes Ziel der Umstellung. Das Resümee: spürbare Entlastung.

Mehr…

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Pflege hat Rückenwind

Tag Cloud
Termine
16. Europäischer Gesundheitskongress München 12.10.2017 - 13.10.2017 — München
15. Gesundheitspflege-Kongress 03.11.2017 - 04.11.2017 — Hamburg
4. Berliner Pflegekonferenz 09.11.2017 - 10.11.2017 — Berlin
Zuweisermanagement mit Mehrfachnutzen 10.11.2017 09:30 - 17:30 — Berlin
G-DRGs + Krankenhausfinanzierung 2018 21.11.2017 09:30 - 17:30 — Berlin
Kommende Termine…
« September 2017 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

„Monitor Pflege“ versteht sich als unabhängiges, umfassendes und interdisziplinäres Fachorgan für das gesamte Themenfeld Versorgung, Management und Forschung in der Pflege. Die Zeitschrift, die in Kooperation mit dem Deutschen Pflegerat, spectrumK und der Schlüterschen publiziert wird, will für die Pflege in Deutschland eine bessere Wahrnehmung im Gesundheitssystem erreichen. Die Herausgeberschaft übernimmt Prof. Dr. Reinhold Roski, die Chefredaktion wird von Peter Stegmaier geleitet.

Jetzt erhältlich

Telematik zur Patienten-Selbststeuerung
Wie Patienten bei der Krankheitsbewältigung unterstützt werden können