Sie sind hier: Startseite

28.10.2010 12:55
Pflegepersonaluntergrenzen und Qualitätsdaten
19.05.2017

Pflegepersonaluntergrenzen und Qualitätsdaten

Die Barmer begrüßt den Änderungsantrag zur Verbesserung der Pflegepersonalaus- stattung im Krankenhaus. Es sei sinnvoll, dass künftig für Bereiche, die einer bestimmten Pflegepersonalausstattung bedürfen, Personaluntergrenzen festgelegt werden sollen. Zusätzliche finanzielle Mittel seien hierfür nicht bereitzustellen.

Mehr…

ver.di fordert verbindliche Vorgaben für Personalausstattung
19.05.2017

ver.di fordert verbindliche Vorgaben für Personalausstattung

Personaluntergrenzen für „pflegesensitive Bereiche", wie im vorliegenden Gesetzentwurf formuliert, können allenfalls ein erster Schritt für Untergrenzen in jedem Pflegebereich, fordert ver.di-Bundesvorstandsmitglied Sylvia Bühler anlässlich der Anhörung vor dem Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags am Mittwoch, dem 17. Mai. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) bekräftigte ihre Forderung nach einer gesetzlichen Regelung zur Personalausstattung in Krankenhäusern.

Mehr…

Personaluntergrenzen: Auf die Ausgestaltung kommt es an
19.05.2017

Personaluntergrenzen: Auf die Ausgestaltung kommt es an

Nachdem die Pflegepersonalbemessung in deutschen Krankenhäusern seit zwanzig Jahren heruntergefahren wurde und jetzt gravierende Versorgungsmängel auftreten, zieht die Bundesregierung die Reißleine. In einem Änderungsantrag zum „Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung der epidemiologischen Überwachung übertragbarer Krankheiten" werden Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Krankenhausbereichen auf den Weg gebracht.

Mehr…

"Melden Sie Vorkommnisse!"
17.05.2017

"Melden Sie Vorkommnisse!"

Wie der BVMed mitteilt, hat die Arbeitsgruppe „MPG“ (Medizinproduktegesetz) der Industriefachverbände BAH, BPI, BVMed, SPECTARIS, VDDI, VDGH und ZVEI den Informationsflyer „Meldepflichten der Betreiber und Anwender von Medizinprodukten“ aktualisiert veröffentlicht. „Melden Sie Vorkommnisse!“, lautet der Appell der Verbände an Ärzte und Pflegekräfte, um den Patientenschutz durch die Auswertung gemeldeter Risiken zu verbessern. Der Infoflyer ist auf dem neusten Stand der Änderungen der Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung (MPSV) von Anfang 2017.

Mehr…

Infoveranstaltungen zur Pflegekammer NRW: Forderung nach Selbstverwaltung
12.05.2017

Infoveranstaltungen zur Pflegekammer NRW: Forderung nach Selbstverwaltung

Mit rund 1.000 Teilnehmern bei den Informationsveranstaltungen zur Pflegekammer NRW ziehen VPU und DBfK Nordwest eine positive Bilanz. Mit Beteiligung der Uni-Kliniken in Köln, Bonn, Bochum, Aachen, Düsseldorf und Essen und dem Johanniter-Krankenhaus in Bonn wurde so zunächst an den größten Klinikstandorten noch vor der anstehenden Landtagswahl in NRW über die Selbstverwaltung in der Pflege informiert.

Mehr…

Internationaler Tag der Pflegenden: „Wir müssen unsere Stimme nutzen"
12.05.2017

Internationaler Tag der Pflegenden: „Wir müssen unsere Stimme nutzen"

Anlässlich des Internationalen Tags der Pflegenden am 12. Mai, veröffentlicht der DBfK Nordwest ein YouTube-Video, das an alle beruflich Pflegenden in Deutschland gerichtet ist und in dem der Berufsverband der Berufsgruppe seinen Dank ausspricht. In diesem Zusammenhang wird die Bedeutung pflegerischen Handelns für die Gesellschaft benannt: Beruflich Pflegende sind elementare Verantwortungsträger in der Gesundheitsentwicklung und -fürsorge der Gesellschaft. Das Betätigungsfeld Pflegender geht von der Geburt über die Schulbank bis zur Gesundheitsberatung im hohen Alter tief in die Gesellschaft hinein.

Mehr…

Bauer Media Group steigt mit curablu ins Geschäft mit Pflegehilfsmitteln ein
12.05.2017

Bauer Media Group steigt mit curablu ins Geschäft mit Pflegehilfsmitteln ein

Pflege zu Hause hat einen hohen Stellenwert. Eine repräsentative YouGov-Studie belegt, dass sich 64 Prozent aller Deutschen vorstellen können, eine ihnen nahestehende Person zu Hause zu pflegen und diese im Pflegefall zu unterstützen. Würden die Befragten selber zum Pflegefall, so wollten 45 Prozent im heimischen Umfeld gepflegt werden. Eine gute Voraussetzung, um in die Pflegeunterstützung einzusteigen. Ab sofort geht die Bauer Media Group mit ihrem neu gegründeten Tochterunternehmen curablu als Lieferant für monatliche Pflegehilfsmittelboxen an den Start.

Mehr…

Staatssekretär Laumann stellt Bericht zu Entwicklungen im Gesundheitswesen vor
10.05.2017

Staatssekretär Laumann stellt Bericht zu Entwicklungen im Gesundheitswesen vor

Staatssekretär Karl-Josef Laumann zieht Zwischenbilanz: Der Patientenbeauftragte und Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung hat heute in Berlin seinen Bericht zu den wichtigsten Entwicklungen im Gesundheitswesen in den vergangenen drei Jahren aus Sicht der Patienten und Pflegebedürftigen vorgestellt. Darin lobt er u. a. die Fortschritte bei der Pflege sowie die Verbesserungen bei der Hilfsmittelversorgung. In einigen Bereichen sieht der Patientenbeauftragte und Pflegebevollmächtigte jedoch weiteren Handlungsbedarf.

Mehr…

Pflegeberufereformgesetz: „Koalitionsfraktionen haben noch keinen Änderungsantrag vorgelegt"
09.05.2017

Pflegeberufereformgesetz: „Koalitionsfraktionen haben noch keinen Änderungsantrag vorgelegt"

Die Bundestagsabgeordnete (Bündnis 90/Die Grünen) und Sprecherin für Pflege- und Altenpolitik, Elisabeth Scharfenberg, hat einen offenen Brief zum Kompromiss der Pflege-Ausbildung im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens zum „Pflegeberufereformgesetz“ verfasst, in dem sie den ins Stocken geratenen Gesetzgebungsprozess moniert.

Mehr…

ZQP-Ratgeber hilft im beim „Umgang mit Scham“ in der Pflege
09.05.2017

ZQP-Ratgeber hilft im beim „Umgang mit Scham“ in der Pflege

Nacktheit und Gebrechlichkeit, Unterstützung bei intimen Dingen wie z. B. beim Toilettengang oder dem Waschen im Genitalbereich – das sind klassische Situationen, die mit Scham besetzt sind. Für die meisten ist schon die Vorstellung davon hochpeinlich. Pflegebedürftigkeit erschreckt auch deswegen viele Menschen, weil dabei solche Themen berührt werden.

Mehr…

Neuer Kampagnenflight: Leo Burnett setzt neue Zeichen für das Deutsche Rote Kreuz
09.05.2017

Neuer Kampagnenflight: Leo Burnett setzt neue Zeichen für das Deutsche Rote Kreuz

Pünktlich zum internationalen Weltrotkreuztag am 8. Mai unterstützt Leo Burnett Deutschland das Deutsche Rote Kreuz mit vier neuen Kampagnenmotiven. Die DRK-Kampagne wirbt für mehr Engagement bei Deutschlands größter humanitärer Hilfsorganisation und beinhaltet Print-Anzeigen, OOH- und Digitalmaßnahmen.

Mehr…

„Bachelor Pflegeexpertise" eröffnet Chancen
09.05.2017

„Bachelor Pflegeexpertise" eröffnet Chancen

In der Pflege wird es zunehmend wichtiger, sich weiter zu qualifizieren. Der Bedarf an gut ausgebildeten Pflegefachkräften steigt stetig an. Die Pflegewissenschaftliche Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) bietet ausgebildeten Pflegekräften, die sich und ihr Berufsfeld weiterentwickeln möchten, die Möglichkeit berufsbegleitend in einem verkürzten Studium den Abschluss „Bachelor of Science Pflegeexpertise“ zu erlangen.

Mehr…

Online-Magazin bringt Geschichten rund um die hsg
05.05.2017

Online-Magazin bringt Geschichten rund um die hsg

Ab sofort wird die Hochschule für Gesundheit (hsg) über Geschichten rund um die hsg in ihrem neuen Online-Magazin berichten. Im Responsive-Design ist das Magazin über alle Endgeräte abrufbar.

Mehr…

Professionelle Pflege wird sichtbar
05.05.2017

Professionelle Pflege wird sichtbar

Mit dem ersten Landes-Pflegetag, der am 03. Mai in Mainz stattgefunden hat, konnte sich die rheinland-pfälzische Pflege in ihrer gesamten Vielfalt präsentieren. Über 1.200 Besucher haben sich ein Bild davon machen können, dass die Pflegenden im Land den Weg der Professionalisierung ihrer Berufsgruppe weiter gehen möchten.

Mehr…

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Pflege hat Rückenwind

Tag Cloud
Termine
Summercamp Verordnen im Krankenhaus 24.08.2017 09:30 - 17:30 — Frankfurt
3. Summercamp „Kodierung in der Chirurgie“ 05.09.2017 - 06.09.2017 — Hannover
1. Summercamp „Kodierung in der Inneren Medizin“ 07.09.2017 - 08.09.2017 — Hannover
16. Europäischer Gesundheitskongress München 12.10.2017 - 13.10.2017 — München
15. Gesundheitspflege-Kongress 03.11.2017 - 04.11.2017 — Hamburg
Kommende Termine…
« Juli 2017 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

„Monitor Pflege“ versteht sich als unabhängiges, umfassendes und interdisziplinäres Fachorgan für das gesamte Themenfeld Versorgung, Management und Forschung in der Pflege. Die Zeitschrift, die in Kooperation mit dem Deutschen Pflegerat, pflege.de und der Schlüterschen publiziert wird, will für die Pflege in Deutschland, später auch in Österreich und der Schweiz eine bessere Wahrnehmung im Gesundheitssystem erreichen. Die Herausgeberschaft übernimmt Prof. Dr. Reinhold Roski, die Chefredaktion wird von Peter Stegmaier geleitet.

Jetzt erhältlich

Telematik zur Patienten-Selbststeuerung
Wie Patienten bei der Krankheitsbewältigung unterstützt werden können