Sie sind hier: Startseite
41 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp


















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
"Teamgeist erleben" in den Frankfurter Rotkreuz-Kliniken
Die Frankfurter Rotkreuz-Kliniken bestreiten über das Jahr 2015 hinweg die Employer-Branding-Kampagne "Teamgeist erleben", die in mehreren Phasen multimedial ausgerollt wird. Ab dem 09. Juni 2015 startet die Außenwerbungsphase.
Located in News
Bundesverband AUGE stellt neue Homepage für Patienten vor
Viele chronisch Erkrankte sind oft nicht in der Lage, eine Selbsthilfegruppe aufzusuchen. Der Bundesverband AUGE hat für Patienten mit chronischen Augenerkrankungen eine neu gestaltete Website vorgestellt. Auf www.bundesverband-auge.de mit Forum und Chatroom haben es nun die Betroffenen und deren Angehörige leichter, Erfahrungen im Internet miteinander auszutauschen.
Located in News
"Therapie ist nicht rot, gelb oder grün"
Der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen vfa spricht sich in einer Stellungnahme gegen die Ampelkennzeichnung von Medikamenten aus: Welchen Wert ein Medikament in einer Therapie habe, lasse sich nicht durch ein Ampelschema vermitteln. Was für einen Patienten in einer konkreten Behandlungssituation schlecht sei, könne dem anderen Patienten helfen.
Located in News
Stellenangebot Bereichsleiter QC - Finished Products (m/w)
Für unseren Kunden, einen erfolgreichen Lohnhersteller mit internationalen Kunden mit Sitz in Nordrhein-Westfalen, suchen wir aktuell einen Leiter QC - Finished Products. Referenznummer: 4615
Located in Stellenmarkt
Stellenangebot PTA, CTA, BTA oder Chemietechniker für die Qualitätssicherung (m/w)
Für unseren Kunden, ein mittelständisches pharmazeutisches Familienunternehmen in der Nähe von Darmstadt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter für die Qualitätssicherung.
Located in Stellenmarkt
"Dr. med. Mabuse" – Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe wird 40!
"Dr. med. Mabuse", die Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe, wurde vor 40 Jahren als links-spontaneistisches Fachschaftsblatt von Frankfurter Medizinstudierenden gegründet und war eigentlich nur für ein paar Semester konzipiert. Doch durch die Aufbruchstimmung Ende der siebziger Jahre fanden sich bald Mitstreiter in fast allen Universitätsstädten mit medizinischen Fakultäten.
Located in News
Abschied von der „digitalen Romantik"
Derzeit nutzt knapp jeder fünfte Deutsche ein Smartphone (18 Prozent) und 8 Prozent ein Wearable zur Überwachung und Optimierung der eigenen Gesundheit. Das wird sich voraussichtlich auch im kommenden Jahr nicht maßgeblich steigern. Nur 15 Prozent denken darüber nach, sich diesen Pionieren anzuschließen. Noch zögerlicher reagieren die Deutschen im Gesundheitsbereich, wenn es um den Einsatz von künstlicher Intelligenz oder Pflegerobotern geht. Dies zeigen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage der Management- und Technologieberatung BearingPoint.
Located in News
Plakat-Kampagne mit Schwestern und Pflegern
Um den Krankenschwestern und -pflegern eine größere Bühne zu geben und damit die Wertschätzung für diesen Beruf zu stiegern, hat das Universitäts­klinikum Carl Gustav Carus Dresden eine Plakatkampagne gestartet. In großen Lettern leitet das Leitmotiv „Ich pflege“ das Statement der jeweils abgebildeten Pflegekraft auf dem Plakat ein. Ab sofort sind die Poster in den öffentlichen Bereichen von rund 20 Gebäuden des Uniklinikums zu sehen.
Located in News
Synergien für die Pflege mit „Care FabLab“
Die NursIT Institute GmbH startet am 1.09.2016 ihre Open-Innovation-Initiative „Care FabLab“ in Deutschland. Auf der Community-Plattform www.FabLab.care und in den FabLab-Workshops können Pflegefachkräfte ihre Ideen in smarte Konzepte und Prototypen umsetzen, denn sie wissen durch ihre tägliche Arbeit ganz genau, wo Workflows und Produkte verbessert werden müssen.
Located in News
Hevert ist "Zukunftsunternehmen 2015"
Die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) hat Hevert-Arzneimittel als „Zukunftsunternehmen 2015“ ausgezeichnet. Der Preis wurde im Rahmen des Zweiten Nachhaltigkeitskongresses der ZIRP am 04. Mai in der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in Mainz verliehen. Eine unabhängige Jury hatte den Arzneimittelhersteller aufgrund von Kreativität, substanzieller Tiefe, langer Erfahrung und Vielfalt der Maßnahmen sozialer Nachhaltigkeit ausgezeichnet.
Located in News