Sie sind hier: Startseite News Cinogy und medimex gründen Vertriebskooperation

Cinogy und medimex gründen Vertriebskooperation

03.05.2017 12:29
Cinogy und medimex haben eine Vertriebskooperation für Deutschland vereinbart. Das Start-up-Unternehmen Cinogy wurde bereits mit dem Fraunhofer Preis ausgezeichnet und entwickelt Produkte für die Plasmamedizin. medimex ist spezialisiert auf die Einführung und Vermarktung exklusiver innovativer Produkte im Gesundheitswesen.

Cinogy hat zur Behandlung von chronischen Wundheilungsstörungen wie venösen und arteriellen Ulzerationen, Dekubitalgeschwüre oder dem diabetischen Fußsyndrom die "PlasmaDerm"-Therapie entwickelt.  Die Therapie beruht auf einem hochfrequent gepulsten Wechselstrom. Im Gegensatz zum medizinisch häufig eingesetzten Gleichstrom soll das auf Wechselstrom basierende elektrische Feld für eine Tiefenstimulation der behandelten Haut- bzw. Wundfläche sorgen. Für diese Therapie hat das Unternehmen unter anderem das "PlasmaDerm®FLEX9060"-Gerät entwickelt, mit dem große Hautareale behandelt werden können. Durch die Kooperation mit medimex soll die Therapie nun Eingang in den Alltag deutscher Kliniken finden.

Dr. Dirk Wandke, Geschäftsführer von Cinogy, kommentiert: „Die Vertriebskooperation mit der medimex GmbH ist der erste große Schritt, die innovative 'PlasmaDerm'-Therapie, welche auf der patentierten di-CAP Technologie basiert, in der Breite allen Kliniken zur besseren Wundversorgung von Patienten zur Verfügung zu stellen. Mit medimex haben wir einen Partner gefunden, der ein angesehener und langjähriger Spezialist in den Kliniken ist und unsere Vision der Möglichkeiten der Plasmamedizin teilt. Die patentierte di-CAP 'PlasmaDerm'-Technologie zur Optimierung in der prä- und postoperativen Wundbehandlung sowie zur Therapie von schlecht heilenden Wunden (z.B. infizierte Wunden, DFS, Dekubitus, Ulcus cruris etc.) eröffnet völlig neue Möglichkeiten im Thema Wundheilung.“

Marcus H. Simon, Geschäftsführer der medimex GmbH, erläutert: „Die Kooperation mit 'PlasmaDerm' ist für uns eine strategische Entscheidung. Die Einführung dieser zukunftsweisenden Technologie bringt die Wundbehandlung auf ein neues Niveau und damit bieten wir den Patienten und unseren Kunden einen beachtlichen Mehrwert. Da wir von der Technologie und deren Möglichkeiten überzeugt sind, investieren wir in dieses Projekt mit einem speziell für diesen Produktbereich zuständigen Außendienst. Wir sind sicher, dass 'PlasmaDerm' in naher Zukunft nicht mehr aus dem deutschen Klinikalltag wegzudenken ist. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit Cinogy.“

Cinogy ist ein deutsches Start-up Unternehmen und Innovationsführer im Bereich Plasmamedizin. Hierfür erhielt Cinogy den Fraunhoferpreis. Der Sitz des Unternehmens ist Duderstadt. Der Hauptgesellschafter von Cinogy ist Prof. Hans Georg Näder, Vorsitzender der Geschäftsführung und Geschäftsführender Gesellschafter der Otto Bock Holding & Co. KG. Die medimex GmbH ist ein Tochterunternehmen der Amefa GmbH mit Sitz in Limburg. medimex ist spezialisiert auf die Einführung und Vermarktung exklusiver innovativer Produkte im Gesundheitswesen. Über einen eigenen Außendienst und ein flächendeckendes Händlernetz erreicht die medimex GmbH alle Krankenhäuser, MVZs und niedergelassenen Ärzte in Deutschland.

Artikelaktionen
abgelegt unter: ,
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Intelligenter Mix

Tag Cloud
Termine
Kongress Pflege 2018 19.01.2018 - 20.01.2018 — Berlin
Kommende Termine…
« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031