Sie sind hier: Startseite News

News

02.12.2010 18:05
„Mambo" will die Versorgung multimorbider Patienten verbessern
18.09.2017

„Mambo" will die Versorgung multimorbider Patienten verbessern

Mit „Mambo" ist im Juli dieses Jahres ein Projekt an den Start gegangen, das die Behandlung multimorbider Menschen optimieren will. Dazu sollen Praxen miteinander vernetzt sowie Therapieabläufe und Strukturen verbessert werden. Seit dem 1. September ist eine Einschreibung in das Programm möglich, das von der pronova BKK in Kooperation mit dem Regionalen Gesundheitsnetz Leverkusen durchgeführt wird.

Mehr…

„Strategische Kompetenz an der Spitze des pflegepolitischen Marktes“
18.09.2017

„Strategische Kompetenz an der Spitze des pflegepolitischen Marktes“

Der Arbeitgeberverband Pflege fordert nach der Bundestagswahl die Einrichtung eines eigenständigen Altenpflegeministeriums. Nur so könne die Altenpflege den Stellenwert bekommen, den sie angesichts der demografischen Entwicklung verdiene. Aktuell herrsche in der Zusammenarbeit von drei Bundesministerien, 16 Landesregierungen, unterschiedlichen Kostenträgern und vielen weiteren Akteuren Chaos. Dazu erklärt Riko Mansholt, Senior Manager Operations bei DWU:

Mehr…

Charité-Direktor kritisiert Gewerkschaft Verdi
18.09.2017

Charité-Direktor kritisiert Gewerkschaft Verdi

Der Ärztliche Direktor der Berliner Charité, Professor Dr. Ulrich Frei, hat die Gewerkschaft Verdi aufgefordert, im Streit über das Pflegepersonal einzulenken.

Mehr…

Deutscher Pflegerat hat neuen Präsidenten
15.09.2017

Deutscher Pflegerat hat neuen Präsidenten

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) gratuliert seinem Bundesgeschäftsführer zur Wahl als neuem Präsidenten des Deutschen Pflegerates. „Wir freuen uns sehr darüber, dass der Deutsche Pflegerat mit Franz Wagner einen Präsidenten bekommt, der die allerbesten Voraussetzungen für dieses Amt mitbringt. Seine hohe fachliche Expertise, seine langjährigen Erfahrungen in nationaler, europäischer und internationaler Pflegeberufspolitik sowie sein weltweites Netz an wertvollen Kontakten können der Weiterentwicklung der Pflege in Deutschland nur nützen“, sagte DBfK-Präsidentin Prof. Christel Bienstein am 15. September in Berlin.

Mehr…

Nominierte für Otto Heinemann Preis 2017 bekanntgegeben
13.09.2017

Nominierte für Otto Heinemann Preis 2017 bekanntgegeben

Die hohe Qualität der Bewerbungen hebt die interdisziplinäre Jury des Otto Heinemann Preises im Rahmen der am 13. September verkündeten Nominierungen hervor. Ausgezeichnet werden Projekte, die die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege fördern. Der Otto Heinemann Preis wird von der spectrumK GmbH in Kooperation mit den Dachverbänden der Betriebskrankenkassen und der Innungskrankenkassen im Rahmen der 4. Berliner Pflegekonferenz vergeben.

Mehr…

"Dr. med. Mabuse" – Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe wird 40!
12.09.2017

"Dr. med. Mabuse" – Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe wird 40!

"Dr. med. Mabuse", die Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe, wurde vor 40 Jahren als links-spontaneistisches Fachschaftsblatt von Frankfurter Medizinstudierenden gegründet und war eigentlich nur für ein paar Semester konzipiert. Doch durch die Aufbruchstimmung Ende der siebziger Jahre fanden sich bald Mitstreiter in fast allen Universitätsstädten mit medizinischen Fakultäten.

Mehr…

Wahlprüfsteine des bpa und „Pflege-Wahl-o-mat"
12.09.2017

Wahlprüfsteine des bpa und „Pflege-Wahl-o-mat"

Der bpa hat sechs Parteien, die nach den derzeitigen Umfragen Chancen auf einen Einzug in den Deutschen Bundestag haben, gebeten, 16 Thesen zur Altenpflege mit Ja, Nein oder Enthaltung zu beantworten. Geantwortet haben darauf CDU/CSU, SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen sowie die FDP. Darüber hinaus wurde ein „Pflege-Wahl-o-mat" kreiert, bei dem Interessierte ihre Einstellung zu den Kernthemen der Pflegepolitik mit dem Vorhaben der unterschiedlichen Parteien vergleichen können.

Mehr…

Fachkraftquote in der Altenpflege von großer Bedeutung
11.09.2017

Fachkraftquote in der Altenpflege von großer Bedeutung

Eine gute personelle Ausstattung in der Altenpflege wird aufgrund des demografischen Wandels künftig noch wichtiger werden, als sie es heute bereits ist. Die Personaldecke weiter auszudünnen kommt deshalb nach Meinung des DBfK Nordwest nicht in Frage. Für Veränderungen an der Fachkraftquote müssen die gleichen Maßstäbe gelten wie für die Einführung des Neuen Begutachtungsassessments (NBA) und die Entwicklung von Personalbemessungsinstrumenten, lautet daher die Forderung des Verbandes.

Mehr…

Human Telematik Award geht an „Pflege@quartier"
08.09.2017

Human Telematik Award geht an „Pflege@quartier"

Das vom GKV-Spitzenverband geförderte Projekt „Pflege@quartier" der Gesobau hat den Human Telematik Award 2017 gewonnen. Die Preisverleihung fand am 3. September 2017 auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin statt.

Mehr…

Konferenz „Gesundheit und Technologie" im Oktober 2017 an der hsg
08.09.2017

Konferenz „Gesundheit und Technologie" im Oktober 2017 an der hsg

Am Donnerstag,dem 26. Oktober 2017 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr findet an der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum die zweite Ausgabe der Konferenz „Gesundheit und Technologie" statt. In diesem Jahr steht die Konferenz unter dem Motto „Nutzerinnen und Nutzer im Fokus der Technik".

Mehr…

Modellprojekt für Intensivpflegebedürftiger Patienten gestartet
08.09.2017

Modellprojekt für Intensivpflegebedürftiger Patienten gestartet

Ein Modellprojekt in Dessau zeigt, wie die komplexe Rundum-Betreuung Intensivpflegebedürftiger Patienten funktionieren kann. Durch die Vernetzung einer stationären Pflegeeinrichtung mit spezialisiertem Wohnbereich und den intensivmedizinischen Angeboten eines Krankenhauses wird die Zusammenarbeit eines multiprofessionellen Teams gewährleistet. „Ein sehr vielversprechender Ansatz“, lobte die Sozialministerin Sachsen-Anhalts, Petra Grimm-Benne, bei einem Besuch vor Ort.

Mehr…

Studie zu Gewalt in der Pflege: Weidner fordert „neue Kultur des Hinschauens"
04.09.2017

Studie zu Gewalt in der Pflege: Weidner fordert „neue Kultur des Hinschauens"

Gewalt in der Pflege scheint ein Phänomen des älltäglichen Pflegebetriebs zu sein, wie eine Studie des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) in Köln in Kooperation mit der B. Braun-Stiftung in Melsungen deutlich macht. Allerdings werde derartigen Erfahrungen in den Einrichtungen zu wenig Beachtung geschenkt und diese würden kaum systematisch aufgearbeitet.

Mehr…

Ideen zum Thema „Heimvorteil für mehr Gesundheit“ gesucht
31.08.2017

Ideen zum Thema „Heimvorteil für mehr Gesundheit“ gesucht

Der Countdown läuft: Noch bis zum 30. September 2017 können Bewerber ihre Unterlagen zum Ideenwettbewerb „Heimvorteil für mehr Gesundheit“ des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) und seiner sechs Mitgliedskassen einreichen. Gesucht werden innovative Vorschläge zur Gesundheitsförderung von Pflegeheimbewohnern. Zur Bewerbung aufgerufen sind insbesondere stationäre Pflegeeinrichtungen, Pflegekräfte, Pflegebedürftige, ihre Angehörigen und ehrenamtlich Tätige. Der vdek verzeichnet bereits 117 Einsendungen, 41 davon stammen von Pflegeheimbewohnern und Angehörigen.

Mehr…

Projekt will Partizipation von Migranten an Pflegeberatung erhöhen
31.08.2017

Projekt will Partizipation von Migranten an Pflegeberatung erhöhen

Menschen mit Migrationshintergrund nehmen seltener die Möglichkeit der Pflegeberatung in Anspruch, als es ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung erwarten lassen würde. Daher wurde vor rund drei Jahren das Projekt „OPEN - Interkulturelle Öffnung der Pflegeberatung“ ins Leben gerufen, das Ende September 2017 abgeschlossen wird.

Mehr…

Junge Pflege Preis 2018 ausgeschrieben
29.08.2017

Junge Pflege Preis 2018 ausgeschrieben

Unter dem Motto „Pflege hat Wert - Zeigt es uns!“ sind Schüler/innen und dual Studierende der Altenpflege bzw. der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege sind zur Teilnahme aufgerufen, aus ihrer Perspektive den Wert professioneller Pflege zu beschreiben. Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Junge Pflege des DBfK Nordwest e.V. hat zum elften Mal den Junge Pflege Preis ausgeschrieben, der am 3 Mai 2018 auf dem Junge Pflege Kongress in Bochum verliehen wird.

Mehr…

DAK: Steigende Ausgaben durch Pflegereform
24.08.2017

DAK: Steigende Ausgaben durch Pflegereform

Seit der jüngsten Reform der Pflegeversicherung sind die Ausgaben für Pflege um rund ein Fünftel gestiegen. Das zeigt die Halbjahresbilanz der DAK-Gesundheit. Die DAK-Pflegekasse hat für ihre Versicherten im ersten Halbjahr 2017 Leistungen in Höhe von 1,7 Milliarden Euro bezahlt, im gleichen Zeitraum 2016 waren es noch 1,4 Milliarden. Das entspricht einem Anstieg von 19 Prozent. Von Januar bis Juni 2017 übernahm die Kasse für die ambulante Pflege 935 Millionen Euro, 152 Millionen mehr als im Vorjahr, und für die stationäre Pflege 721 Millionen Euro – ein Anstieg um 111 Millionen.

Mehr…

Online-Pflegekonferenz im September
23.08.2017

Online-Pflegekonferenz im September

Anwendung von Tablets in der Altenpflege, mit Echtzeitkennzahlen die pflegerische Versorgung steuern oder „Mobility Monitor" - ein Sensor unter der Matratze des Patienten: Die „2. Virtuelle Pflegekonferenz“ hat diese und andere innovative Themen am 6. September auf dem Schirm.

Mehr…

Arbeitshilfe für Arbeitgeber in der Pflegewirtschaft veröffentlicht
22.08.2017

Arbeitshilfe für Arbeitgeber in der Pflegewirtschaft veröffentlicht

„Herausforderung Pflege II“ heißt das Projekt – gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit – in dessen Rahmen das Freiburger Institut AGP Sozialforschung eine Arbeitshilfe für Arbeitgeber in der Pflegewirtschaft erstellt hat. Schlüsselfaktoren für gute Arbeitsbedingungen in der Langzeitpflege werden dort aufgezeigt.

Mehr…

VPU e.V. warnt vor Abschaffung der Pflegekammer Niedersachsen
21.08.2017

VPU e.V. warnt vor Abschaffung der Pflegekammer Niedersachsen

Der Verband der Pflegedirektoren und -direktorinnen an den Universitätskliniken und medizinischen Hochschulen in Deutschland (VPU e.V.) warnt die niedersächsische CDU und FDP davor, die geplante Pflegekammer im Falle eines Wahlsieges wieder abzuschaffen. Der Managementverband kritisiert das Vorhaben als Politik des Stillstands und bewusste Blockade der demokratischen Selbstverwaltung.

Mehr…

Medcare 2017: Patientenüberleitung und Hilfsmittelversorgung im Fokus
21.08.2017

Medcare 2017: Patientenüberleitung und Hilfsmittelversorgung im Fokus

Auf der Medcare stehen aktuelle Themen im Mittelpunkt zahlreicher Vorträge und Diskussionsrunden. Die Agenda des Kongresses mit Fachausstellung für klinische und außerklinische Patientenversorgung (27. bis 28. September 2017), hält thematisch unter anderem den Rahmenvertrag Entlassmanagement, das neue Pflegeberufsgesetz, Änderungen in der Hilfsmittelversorgung oder Auswirkungen auf Pflegeheime durch PSG II und PSG III für die Besucher bereit.

Mehr…

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Pflege hat Rückenwind

Tag Cloud
Termine
16. Europäischer Gesundheitskongress München 12.10.2017 - 13.10.2017 — München
15. Gesundheitspflege-Kongress 03.11.2017 - 04.11.2017 — Hamburg
4. Berliner Pflegekonferenz 09.11.2017 - 10.11.2017 — Berlin
Zuweisermanagement mit Mehrfachnutzen 10.11.2017 09:30 - 17:30 — Berlin
G-DRGs + Krankenhausfinanzierung 2018 21.11.2017 09:30 - 17:30 — Berlin
Kommende Termine…
« September 2017 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930