Sie sind hier: Startseite News WG-Ehrenpreis für Barbara Steffens

WG-Ehrenpreis für Barbara Steffens

14.11.2017 17:55
Der Ehrenpreis des Fachverbandes wig Wohnen in Gemeinschaft NRW geht an die ehemalige Pflegeministerin des Landes Barbara Steffens (Bündnis 90/Die Grünen). Mit der Auszeichnung, die in diesem Jahr erstmals vergeben wird, würdigt der Fachverband für Wohngemeinschaften die Verdienste der Politikerin um selbstbestimmtes Wohnen im Alter.

„Barbara Steffens hat während ihrer Amtszeit die Rahmenbedingungen zur Entwicklung ambulanter und quartiersnaher Betreuungs- und Wohnangebote geschaffen“, so der wig Vorsitzende Claudius Hasenau in der Preisbegründung. Verliehen wird der Ehrenpreis am Mittwoch, 15. November, in Gelsenkirchen, wo sich der Fachverband anlässlich seines zehnjährigen Bestehens zu einer Fachtagung versammelt.

Die 1962 in Mülheim geborene Politikerin habe in NRW mit einer neuen Pflegepolitik den Aufbau von Alternativen zur stationären Heimunterbringung klar strukturiert und deutlich erleichtert, ohne dabei den Schutzbedarf der pflegebedürftigen Menschen zu opfern, urteilte die Jury des Fachverbandes. Auf diese Weise sei es gelungen, Menschen auch im Alter weitgehend ein Leben nach ihren eigenen Vorstellungen zu ermöglichen. Barbara Steffens habe parteiübergreifend einen Konsens herbeigeführt, alle relevanten Gruppen eingebunden und ihnen Gehör eingeräumt. Die dabei entstandenen Gesetze seien keine abstrakten Regelwerke, sondern praxisnahe Anleitungen, die die konkreten und individuellen Strukturen von pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen berücksichtigten.


Der wig Vorsitzende: „Der Name Barbara Steffen steht für Kontinuität und Verlässlichkeit in der Pflegepolitik. Diese Werte sehen wir momentan gefährdet. Die neue Landesregierung hat im Entfesselungsgesetz angekündigt, den Grundsatz ,ambulant vor stationär‘ aufgeben zu wollen. Außerdem soll das 2014 von allen Parteien einstimmig verabschiedete Wohn-Teilhabegesetz bereits im ersten Halbjahr 2018 reformiert werden.“


Artikelaktionen
abgelegt unter:
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Pflegeforschung und -praxis vernetzen

Tag Cloud
Termine
G-DRGs + Krankenhausfinanzierung 2018 05.12.2017 09:30 - 17:30 — Hamburg
Kongress Pflege 2018 19.01.2018 - 20.01.2018 — Berlin
Kommende Termine…
« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930