Sie sind hier: Startseite

28.10.2010 12:55
02.10.2009

BVA: 2008 "im Zeichen des Gesundheitsfonds"

Bundesversicherungsamt legt Tätigkeitsbericht 2008 vor

Mehr…

02.10.2009

Studie: Das Vertrauen der Kunden in Apotheken und Markenprodukte steigt

IfH befragte Konsumenten zu ihrem Verhalten beim Kauf von Arzneimitteln

Mehr…

02.10.2009

Die Zahl zuzahlungsfreier Arzneimittel steigt

Neue Marktdaten von Pro Generika e. V.: 17,8 Prozent mehr zuzahlungsfreie Medikamente als im Vorjahr, 97 Prozent davon - Generika

Mehr…

02.10.2009

Temsirolimus verlängert Gesamtüberleben bei Nierenzellkarzinom-Patienten mit hohem Risiko

Für Nierenzellkarzinom-Patienten mit hohem Risiko hat Temsirolimus (Torisel®) einen signifikanten Überlebensvorteil von 49 Prozent gegenüber der bisherigen Standardtherapie mit Interferon-alfa gezeigt

Mehr…

02.10.2009

Erster Evaluationsbericht über das Mammographie-Screening-Programm in Deutschland vorgelegt

Die Kooperationsgemeinschaft Mammographie gibt in ihrem ersten Evaluationsbericht Einblick in die Struktur, Organisation und Qualität des Screenings

Mehr…

02.10.2009

Design-Preis für den Medikamentenspender "Dispenser Pico"

Compliance-Management: Das Telemedizin-Unternehmen Vitaphone bekam für seinen Medikamentenspender Dispenser Pico den red dot design award

Mehr…

02.10.2009

Studie zur Rheumatoiden Arthritis

Charité, Max-Planck-Institut und Wyeth BioPharma initiieren innovative Studie zur Rheumatoiden Arthritis

Mehr…

01.10.2009

Stammzellentherapie bei Parkinson: Neurologen warnen vor dubiosen Therapieangeboten

Der Behandlung von Parkinson-Patienten mit so genannten adulten Stammzellen fehlt nach dem aktuellen Kenntnisstand jegliche wissenschaftliche Grundlage. Parkinson-Experten warnten auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie in Nürnberg eindringlich vor Therapieangeboten, die für mehrere Tausend Euro vom XCell-Center in Köln und Düsseldorf angeboten werden.

Mehr…

01.10.2009

Pro Generika bewertet Bundestagswahl

Der Branchenverband Pro Generika sieht im Koalitionswechsel eine Chance für die Neuausrichtung der Pharmapolitik

Mehr…

01.10.2009

Lobeck Medical AG steigert Umsatz um 45,5% auf über 4 Millionen CHF

Die Lobeck Medical AG konnte im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2009 eine Umsatzsteigerung von 45,5% auf über 4 Mio. CHF inklusive Auftragsbestand erwirtschaften (Vorjahr: 2,75 Mio. CHF). Das EBIT stieg um 126,3% auf 215.000 CHF (Vorjahr: 95.000 CHF).

Mehr…

01.10.2009

Ortsübliche Vergütung in der Pflege kann starten

Bundesgesundheitsministerium stellt Interpretationshilfe zur Pflegereform 2008 vor

Mehr…

01.10.2009

Kock & Voeste bringt Ärzte durch den TÜV

Das Beratungsunternehmen Kock & Voeste hilft Ärzten und Zahnärzten dabei, ihre Praxis nach ISO-9001 auditieren und zertifizieren zu lassen. Das bundesweit agierende Unternehmen ist Beratungsspezialist für Ärzte und Zahnärzte und selbst ISO-9001 zertifiziert.

Mehr…

01.10.2009

Der neue AOK-Gesundheitsnavigator geht online

Die AOK hat ihre Informationen für Versicherte im Internet erweitert und aktualisiert.

Mehr…

01.10.2009

Caritas startet Onlineberatung zu Pflege und Wohnen

Am 1. Oktober 2009 startet die Caritas die Onlineberatung zum Thema „Pflege und Wohnen“. Wer Fragen zur Pflege zu Hause hat, sich über das Wohnen in Seniorenheimen oder Seniorenzentren informieren möchte oder eine Betreuung für einen altersverwirrten Angehörigen sucht: Die Onlineberatung Pflege und Wohnen der Caritas ist eine gute erste Anlaufstelle für all diese Fragen.

Mehr…

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Pflege als Beruf ist attraktiv und sinnstiftend

Tag Cloud
« April 2018 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

„Monitor Pflege“ versteht sich als unabhängiges, umfassendes und interdisziplinäres Fachorgan für das gesamte Themenfeld Versorgung, Management und Forschung in der Pflege. Die Zeitschrift, die in Kooperation mit dem Deutschen Pflegerat, spectrumK und der Schlüterschen publiziert wird, will für die Pflege in Deutschland eine bessere Wahrnehmung im Gesundheitssystem erreichen. Die Herausgeberschaft übernimmt Prof. Dr. Reinhold Roski, die Chefredaktion wird von Peter Stegmaier geleitet.

Mediadaten

Mediadaten 2018

Jetzt erhältlich

Telematik zur Patienten-Selbststeuerung
Wie Patienten bei der Krankheitsbewältigung unterstützt werden können