Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

28.10.2010 12:55
Innovationspreis 2019 für erfolgreiche Patientenversorgung
16.11.2018

Innovationspreis 2019 für erfolgreiche Patientenversorgung

Springer Medizin und Springer Pflege vergeben den Innovationspreis für zukunftsweisende Projekte in der deutschen Gesundheitsversorgung. Die Schirmherrshaft übernimmt dabei die Sächsische Ministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Barbara Klepsch. Bewerbungsschluss ist am 31. Januar 2019.

Mehr…

Patientenbeauftragter hat Amt niedergelegt
15.11.2018

Patientenbeauftragter hat Amt niedergelegt

Dr. Ralf Brauksiepe hat das Amt des Patientenbeauftragten der Bundesregierung sowie sein Bundestagsmandat mit Ablauf des 4. November 2018 niedergelegt. Es obliegt dem Kabinett eine Nachfolgerin bzw. einen Nachfolger zu bestellen. Brauksiepe ist in die Geschäftsführung des Wohnungsunternehmens Vivawest eingetreten.

Mehr…

DAK fordert Neugestaltung der Pflegefinanzierung
15.11.2018

DAK fordert Neugestaltung der Pflegefinanzierung

Die überwiegende Mehrheit der Deutschen bewertet Pflegekosten als eine Belastung für Pflegebedürftige und deren Angehörige. Das geht aus dem aktuellen DAK-Pflegereport 2018 hervor. Die Studie zeigt außerdem, dass die bestmögliche Versorgung Pflegebedürftiger vom Wohnort abhängt. In östlichen Bundesländern werden sie zum Beispiel häufiger im Krankenhaus behandelt als in westdeutschen Ländern. Zur Entlastung Betroffener fordert die DAK-Gesundheit eine Reform der Pflegefinanzierung: Die Eigenanteile für Pflegeleistungen sollten gedeckelt werden.

Mehr…

Experten fordern klare Regeln für Roboter in der Pflege
14.11.2018

Experten fordern klare Regeln für Roboter in der Pflege

Überall auf der Welt tüfteln Forscher an Robotern, die bei der Versorgung von alten und kranken Menschen helfen könnten. Dr. Rainer Wieching, Bereichsleiter Gesundheit und Prävention an der Universität Siegen, geht davon aus, dass Roboter künftig viele Aufgaben in der Altenpflege übernehmen werden - auch wegen des Personalmangels. Im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" fordert der Experte, Regeln festzulegen.

Mehr…

Einzigartige Pflegeversicherung für Henkel-Mitarbeiter
14.11.2018

Einzigartige Pflegeversicherung für Henkel-Mitarbeiter

Statistisch gesehen wird jede zweite Frau und jeder dritte Mann in Deutschland im Laufe des Lebens pflegebedürftig. Die Wenigsten haben für diesen Fall vorgesorgt. Diese Lücke schließt Henkel jetzt mit einem einzigartigen Angebot für seine Mitarbeiter: Gemeinsam mit der IG BCE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie) hat Henkel im Rahmen eines Sozialpartnermodells eine betriebliche Pflegezusatzversicherung entwickelt - als erstes Unternehmen in Deutschland.

Mehr…

Französisches Familienunternehmen übernimmt Mehrheit an Dorea
14.11.2018

Französisches Familienunternehmen übernimmt Mehrheit an Dorea

DoreaFamilie, mittelständischer Betreiber von Pflege- und Senioreneinrichtungen, ist gestern von der französischen Groupe Maisons de Famille (MdF) mehrheitlich gekauft worden. MdF gehört zu Creadev, der strategisch und langfristig orientierten Investmentgesellschaft der Mulliez-Familie und besitzt in 35 Ländern weltweit Unternehmen in verschiedenen Dienstleistungsbranchen.

Mehr…

Familienministerin Giffey auf der Berliner Pflegekonferenz
12.11.2018

Familienministerin Giffey auf der Berliner Pflegekonferenz

Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, ist Mitinitiatorin der „Konzertierten Aktion Pflege“. Gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat sie sich mit der Aktion das Ziel gesetzt, die Pflege in Deutschland zu stärken. Ziel ist, die Arbeitsbedingungen spürbar zu verbessern, die Pflegekräfte zu entlasten und die Ausbildung in der Pflege zu stärken. Auf der Berliner Pflegekonferenz 2018 erläuterte Bundesseniorenministerin Dr. Franziska Giffey ihr Vorhaben und ihre Anliegen.

Mehr…

PpSG bleibt "Stückwerk"
11.11.2018

PpSG bleibt "Stückwerk"

Als "Stückwerk" kritisierte der Paritätische Wohlfahrtsverband das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz kurz vor der abschließenden Beratung im Bundestag am Freitag, dem 9. November: Trotz einzelner gut gemeinter Maßnahmen beispielsweise für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder betriebliche Gesundheitsvorsorge für Beschäftigte in Pflegeheimen, mangele es nach wie vor an einem Gesamtkonzept und einem Plan zur Finanzierung, wie der Notstand in der Pflege wirksam behoben werden könne.

Mehr…

Schwächung der ambulanten Rehabilitation durch das PpSG?
11.11.2018

Schwächung der ambulanten Rehabilitation durch das PpSG?

Trotz intensiver Warnungen aller Reha-Verbände wird die Bundesregierung die Finanzierung der medizinischen Rehabilitation im Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz (PpSG) nicht verbessern, bemängelt der Zentralverband ambulanter Therapieeinrichtungen e.V. (ZAT). Die Gehälter für Pflegekräfte in den Reha-Einrichtungen seien häufig niedriger als in Krankenhäusern.

Mehr…

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz beschlossen
10.11.2018

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz beschlossen

Am 9. November 2018 hat der Bundestag das Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals beschlossen. Mit dem Gesetz sollen spürbare Verbesserungen im Alltag der Pflegekräfte durch eine bessere Personalausstattung und bessere Arbeitsbedingungen in der Kranken- und Altenpflege erreicht werden. Der Gesetzentwurf ist ein wichtiger Schritt, um die Pflege und Betreuung der Patientinnen und Patienten und Pflegebedürftigen weiter zu verbessern.

Mehr…

Vier Forschungsprojekte der hsg Bochum stehen im Fokus
10.11.2018

Vier Forschungsprojekte der hsg Bochum stehen im Fokus

Das Institut für Angewandte Gesundheitsforschung (IAG) der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) wird auf der diesjährigen Medica vier Tages-Projekte aus dem Bereich Forschung und Entwicklung präsentieren. Vom 12. bis zum 15. November 2018 beantwortet das Team der hsg Bochum am Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen (Halle 3, Stand C80) auf der Medica in Düsseldorf Fragen und stellt die Forschungsaktivitäten der hsg Bochum vor.

Mehr…

Verwaltungsgericht Hannover bestätigt Verfassungsmäßigkeit der Mitgliedschaft
07.11.2018

Verwaltungsgericht Hannover bestätigt Verfassungsmäßigkeit der Mitgliedschaft

Die 7. Kammer des Verwaltungsgerichts Hannover hat am 7. November über die Verfassungsmäßigkeit der Mitgliedschaft in der Pflegekammer Niedersachsen entschieden. Die Klagen zweier Mitglieder wurden abgewiesen. Die Pflichtmitgliedschaft in der Pflegekammer sei rechtmäßig und verstoße nicht gegen die Grundrechte der Kläger. Die Errichtung der Pflegekammer verfolge nach Auffassung des Gerichts einen legitimen Zweck und sei auch sonst verhältnismäßig.

Mehr…

Digitalisierung entlastet Pflegekräfte und Angehörige
07.11.2018

Digitalisierung entlastet Pflegekräfte und Angehörige

Welche Chancen bieten die Digitalisierung in der Pflege? Kann sie dazu beitragen, den Pflegenotstand zu beheben? Diesen Fragen widmet sich das 2. Pflegeforum unter dem Titel „Pflege 4.0“ der Barmer Bayern und des MDK Bayern mit 120 Teilnehmern aus Politik, Gesundheitswesen und Pflege am 7. November 2018.

Mehr…

Ausschreibung für den Lohfert-Preis 2019 läuft
07.11.2018

Ausschreibung für den Lohfert-Preis 2019 läuft

"Mehr Zeit für den Patienten – digitale Konzepte zur Entlastung der Pflege": So lautet das Ausschreibungsthema für den Lohfert-Preis 2019. Die Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg, Cornelia Prüfer-Storcks, übernimmt erneut die Schirmherrschaft für den mit 20.000 Euro dotierten Förderpreis. Mit Joachim Prölß findet sich in diesem Jahr ein neues Gesicht in der Jury.

Mehr…

Artikelaktionen
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

„Monitor Pflege“ versteht sich als unabhängiges, umfassendes und interdisziplinäres Fachorgan für das gesamte Themenfeld Versorgung, Management und Forschung in der Pflege. Die Zeitschrift, die in Kooperation mit dem Deutschen Pflegerat, spectrumK und der Schlüterschen publiziert wird, will für die Pflege in Deutschland eine bessere Wahrnehmung im Gesundheitssystem erreichen. Die Herausgeberschaft übernimmt Prof. Dr. Reinhold Roski, die Chefredaktion wird von Peter Stegmaier geleitet.

Mediadaten

Mediadaten 2018

Jetzt erhältlich

Telematik zur Patienten-Selbststeuerung
Wie Patienten bei der Krankheitsbewältigung unterstützt werden können