Sie sind hier: Startseite News Podcast "ausgezeichnet netzwerken" in der aktuellen Folge zum Thema Innovationen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Podcast "ausgezeichnet netzwerken" in der aktuellen Folge zum Thema Innovationen

21.06.2022 11:03
In der Auftaktfolge von ‚ausgezeichnet netzwerken – der Podcast für Ideenaustausch in der Pflege‘ ermutigt Elimar Brandt, Vorstandsvorsitzender der PflegeZukunfts-Initiative und der Borghardt Stiftung zu Stendal, mit Ideenreichtum und Engagement den Herausforderungen in der Pflege zu begegnen. Im Gespräch mit Dr. Jochen Walker, Geschäftsführer von spectrumK und Ausrichter der Berliner Pflegekonferenz, erörtert Elimar Brandt, wie solche mutigen Schritte zu einer nachhaltigen Verbesserung der Situation älterer oder pflegebedürftiger Menschen oder der Pflegenden führen können.

Innovative Projekte in die öffentliche Wahrnehmung rücken, Angebote vernetzen und neue Finanzierungswege finden, die der Komplexität der Pflege gerecht werden – das sind nur einige der Ansätze, die diskutiert werden, um Pflegeprojekte bei einer langfristigen Entwicklung zu unterstützen.

Vereinbarkeit von Beruf und Pflege: Chancen für Arbeitgeber:innen

In der zweiten Folge des Podcasts dreht sich alles um die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Denn pflegefreundliche Maßnahmen spielen für Arbeitgebende aller Branchen eine immer bedeutendere Rolle, um qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen. Diese Erfahrung bestätigt Veronika Leichtle, Personalreferentin der St. Elisabeth-Stiftung, die 2020 mit dem Otto Heinemann Preis zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege ausgezeichnet wurde. In ‚ausgezeichnet netzwerken‘ berichtet sie, wie die Wettbewerbsteilnahme dazu beigetragen hat, pflegefreundliche Angebote im Unternehmen weiterzuentwickeln und sich bei Fachkräften ins Gespräch zu bringen.

"ausgezeichnet netzwerken – Der Podcast für Ideenaustausch in der Pflege" richtet sich an Initiativen, Verbände, Unternehmen und Einzelpersonen, die mit innovativen Ideen und Projekten zur Verbesserung der Pflege beitragen. Im Gespräch mit Jurymitgliedern und Preisträger:innen des Marie Simon Pflegepreises und Otto Heinemann Preises geben wir Erfahrungen und Tipps weiter, die zu einer langfristigen und positiven Entwicklung dieser Projekte beitragen können. Insbesondere richten wir uns an die Teilnehmer:innen der Wettbewerbe um den Marie Simon Pflegepreis und den Otto Heinemann Preis zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Wir begleiten damit die diesjährige Bewerbungsphase, die noch bis zum 30. November 2022 läuft. Für Ihre Fragen zur Bewerbung stehen wir Ihnen auch in unserer regelmäßigen digitalen Bewerbersprechstunde zur Verfügung. Nächster Termin: Do., 23. Juni 2022, 14 Uhr

Hören Sie die aktuellen Folgen unter https://berliner-pflegekonferenz.de/podcast-ausgezeichnet-netzwerken/ oder auf Spotify.