Sie sind hier: Startseite News Stabwechsel beim Vorstand des Bundesverbands Pflegemanagement
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stabwechsel beim Vorstand des Bundesverbands Pflegemanagement

21.11.2022 11:36
Nach mehr als 23 Jahren Berufspolitik und 15 Jahren Vorstandsvorsitz übergibt Peter Bechtel an den Nachwuchs. Sarah Lukuc wird zur neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt.

Bei der Mitgliederversammlung am 17. November 2022 wurde die Neuwahl des Vorstands mit Spannung erwartet. Traten doch gleich drei langjährige Vorstandsmitglieder nicht mehr zur Wahl an. Mit Peter Bechtel verabschiedete sich eine Institution in der Pflege aus dem Vorstandsvorsitz. Nicht ohne in seiner pointierten Art nochmals eindringlich an die Politik zu appellieren, sich endlich vom Gesetzesinitiativen-Aktionismus zu verabschieden und ge- meinsam mit der Profession Pflege den längst überfälligen Strukturwandel fundiert vorzube- reiten und umzusetzen. „Derzeit entsteht zunehmend der Eindruck, dass der größte Fach- kräftemangel in der Gesundheitspolitik herrscht“, so Peter Bechtel zu den oft „handwerklich einfach schlecht vorbereiteten“ Gesetzesinitiativen.

Mit Ludger Risse verabschiedete sich ein langjähriger Wegbegleiter aus dem stellvertreten- den Vorsitz und Annemarie Fajardo konzentriert sich künftig auf ihre Rolle als Vizepräsiden- tin des Deutschen Pflegerats. Mit großem Applaus und Respekt vor dem Geleisteten, dem unermüdlichen Einsatz und der fachlichen und berufspolitischen Expertise wurden die drei Vorstände verabschiedet.

In der anschließenden Vorstandswahl wurde Sarah Lukuc mit großer Mehrheit zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sarah Lukuc ist bereits seit 2016 Vorstandsmitglied, nachdem sie im selben Jahr das Rennen um den Nachwuchs-Pflegemanagement-Award für sich entschei- den konnte. Als ehemalige Stationsleiterin und aktuelle Referentin der Pflegedirektion der Knappschaft Kliniken GmbH bringt sie den richtigen Mix aus berufspolitischer Erfahrung, professioneller Expertise und Entschlossenheit für ihre neue Rolle mit. Sarah Lukuc setzt auf den Ausbau des berufspolitischen Einflusses, Mitgliedergewinnung, Nachwuchsförderung und die Qualitätssteigerung in der Pflege. „Der neue Vorstand tritt in große Fußstapfen. Das ist eine Ehre und Verpflichtung zugleich. Wir nehmen die Herausforderung an und werden dann erfolgreich sein, wenn wir weiterhin menschlich und auf Augenhöhe konstruktiv zusam- menarbeiten und darauf freue ich mich sehr“, so Lukuc in ihrer Antrittsrede.

Neu in den Vorstand gewählt wurden Elena Wuzel – Preisträgerin des Nachwuchs-Pflege- management-Awards 2022, Hans-Josef Börsch und Marie-Luise Koch. Simon Jäger wurde in seiner Vorstandsrolle bestätigt. Bei der konstituierenden Sitzung am nächsten Tag wurden Elena Wuzel und Hans-Josef Börsch zu stellvertretenden Vorsitzenden ernannt.