Sie sind hier: Startseite News pronova BKK und BKK DER PARTNER schließen sich zusammen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

pronova BKK und BKK DER PARTNER schließen sich zusammen

01.06.2010 17:11
Fusion zum 1. Juli 2010: Gemeinsam noch besser

Die pronova BKK und die BKK DER PARTNER bündeln ihre Kompetenzen und werden zum  1. Juli 2010 fusionieren. Das haben die Verwaltungsräte der  beiden Krankenkassen beschlossen. Sicherheit, Qualität und beste Versorgung verbunden mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis für ihre Kundinnen und Kunden. Mit diesen Zielen wollen die pronova BKK und die BKK DER PARTNER in eine gemeinsame Zukunft starten. Die neue Krankenkasse wird den Namen pronova BKK tragen und ihren Sitz in Ludwigshafen haben. Entgegen dem allgemeinen Trend in der Kassenlandschaft zahlen die Versicherten der pronova BKK weiterhin keinen Zusatzbeitrag.

"Der Zusammenschluss ist ein weiterer strategisch wichtiger Schritt, um auch in Zukunft die Gesundheitsversorgung für unsere Kundinnen und Kunden auf hohem Niveau zu festigen", betonen Hans-Joachim Röminger, Vorstandsvorsitzender der pronova BKK und Dirk Lauenstein, Vorstandsvorsitzender der BKK DER PARTNER. "Umfangreiche Service- und Leistungsangebote, innovative Gesundheitskonzepte und die persönliche Betreuung stehen auch bei der neuen Kasse im Vordergrund", ist sich das Management der beiden Kassen einig.

Durch die Fusion bleibt die pronova BKK eine langfristig wettbewerbs- und zukunftsfähige Krankenkasse. Beide Betriebskrankenkassen sind schuldenfreie Unternehmen und verfügen über eine solide Haushaltslage. Ab 1. Juli 2010 wird die neue pronova BKK mit einem dichten Geschäftsstellennetz von mehr als 90 Kundenservice- und Beratungsstellen bundesweit vertreten sein.  Rund 1.100 Beschäftigte betreuen über 660.000 Kundinnen und Kunden. Die neue pronova BKK gehört zu den fünf größten Betriebskrankenkassen und zu den 25 größten Krankenkassen in Deutschland. Der Fusionsbeschluss liegt dem zuständigen Bundesversicherungsamt zur Genehmigung vor. 

23.04.2010

Artikelaktionen
abgelegt unter: