Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

28.10.2010 12:55
Eugen Münch-Preis 2020 verliehen
25.11.2020

Eugen Münch-Preis 2020 verliehen

Der Eugen Münch-Preis für innovative Gesundheitsversorgung geht in diesem Jahr an drei Gewinner: Steffen Geyer erhält den Preis der Kategorie praktische Anwendung für die Entwicklung eines offenen Ökosystems für Ressourcen- und Prozessoptimierung im Krankenhaus. In der Kategorie Wissenschaft wird der Neurologe Roman Schniepp ausgezeichnet, der sich mit der Mustererkennung zur Diagnose neurogeriatrischer Gangstörungen befasst. Auch in diesem Jahr hat sich die Jury entschieden, einen Sonderpreis zu verleihen: Er geht an Turan Tahmas, der eine Lernplattform für Gesundheitsfachberufe aufbaut. Die Kategorien praktische Anwendung und Wissenschaft sind mit jeweils 20.000 Euro dotiert. Alle Gewinner erhalten zudem einen Film, mit dem die Arbeit vorgestellt wird.

Mehr…

Pflegereform: Verband Pflegehilfe kritisiert Eckpunkte-Papier
24.11.2020

Pflegereform: Verband Pflegehilfe kritisiert Eckpunkte-Papier

Die für 2021 geplante Pflegereform trägt nach Ansicht des Verband Pflegehilfe nicht zur Entlastung von pflegenden Angehörigen bei. Zwar ist die Reformierung der aktuellen Regelungen ein Schritt in die richtige Richtung; jedoch konzentrieren sich die kürzlich veröffentlichen Eckpunkte der Reform zu sehr auf den stationären Bereich. Die Bedürfnisse pflegender Angehöriger bleiben dabei größtenteils auf der Strecke – und das obwohl sie in Deutschland den größten Anteil der Altenpflege übernehmen.

Mehr…

BKK Pfalz zahlt weitere 1,84 Millionen Euro für Corona-Einsatz der Pflegekräfte aus
24.11.2020

BKK Pfalz zahlt weitere 1,84 Millionen Euro für Corona-Einsatz der Pflegekräfte aus

2.100 Voll- und Teilzeit-Mitarbeiter*innen und Azubis in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz erhalten jeweils bis zu 1.000 Euro Prämie für ihre besonderen Leistungen während der Corona-Pandemie.

Mehr…

RTL-Spendenmarathon sammelt für neues nestwärme-Haus
24.11.2020

RTL-Spendenmarathon sammelt für neues nestwärme-Haus

"Das Nest" – so lautet kurz und prägnant der Name des Projektes, das inklusive Therapien für schwerstkranke und pflegebedürftige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene anbietet mit innovativen Beratungs- und Begleitungsangeboten sowie einer Fort- und Weiterbildungs-Akademie. Das multifunktionale Kinderhaus wird von der Stiftung Rehkids im Trierer Höhenstadtteil Petrisberg gebaut und nestwärme zur Verfügung gestellt. So können die bereits bestehenden regionalen Versorgungsstrukturen der ambulanten Kinderkrankenpflege und -betreuung, ebenso der Kinderhospizarbeit unter einem Dach gebündelt und ideal ergänzt werden. Das "Nest" ist eines der geförderten Projekte des RTL-Spendenmarathons 2020.

Mehr…

Department für Pflegewissenschaft feierte mit 36 Absolvent*innen virtuell
23.11.2020

Department für Pflegewissenschaft feierte mit 36 Absolvent*innen virtuell

Das Department für Pflegewissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) hat im Rahmen einer virtuellen Feier am 20. November 2020 insgesamt 36 Absolvent*innen der beiden Bachelor-Studiengänge ‚Pflege‘ und ‚Evidenzbasierung pflegerischen Handelns‘ (EpH) verabschiedet. Die 28 Absolvent*innen des Pflege-Studiengangs haben in Vollzeit studiert und die acht Absolvent*innen des EpH berufsbegleitend. Die besten Studienleistungen des Jahrgangs wurden während der Feier von dem Verein ‚Gesellschaft der Freunde der Hochschule für Gesundheit‘ mit einem Preis ausgezeichnet.

Mehr…

Uniklinik Köln gewinnt Award Patientendialog 2020
23.11.2020

Uniklinik Köln gewinnt Award Patientendialog 2020

Auf den zweiten Platz kommt das Herzzentrum Dresden Universitätsklinik, und über den dritten Platz freut sich die Uniklinik Heidelberg. Der in diesem Jahr erstmals vergebene Sonderpreis „Digitale Barrierefreiheit“ geht an das Ortenau Klinikum. Der Preis wurde Corona-bedingt online verliehen.

Mehr…

Wissenschaftspreis Niedersachsen 2020 für Pflegewissenschaftlerin Prof. Dr. Martina Hasseler
19.11.2020

Wissenschaftspreis Niedersachsen 2020 für Pflegewissenschaftlerin Prof. Dr. Martina Hasseler

Für ihre wissenschaftlichen Leistungen hat der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, die Pflegewissenschaftlerin Martina Hasseler mit dem Wissenschaftspreis Niedersachsen 2020 ausgezeichnet. Prof. Dr. Martina Hasseler lehrt und forscht an der Fakultät Gesundheitswesen am Campus Wolfsburg der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Die Preisträgerin ist Mitbegründerin des Forschungsfelds „ Teilhabe- und Versorgungsforschung“ und gehört zu den Gründungsmitgliedern des Forschungszentrums für gesellschaftliche Innovationen (ZeGi) der Ostfalia. Der Preis als herausragende Wissenschaftlerin einer Fachhochschule ist mit 25.000 Euro dotiert.

Mehr…

Servier-Symposium: Größere Motivation durch mehr Eigenverantwortung
19.11.2020

Servier-Symposium: Größere Motivation durch mehr Eigenverantwortung

Der Personalmangel in der Pflege ist seit Jahren spürbar und hat sich in Zeiten der COVID-19-Pandemie noch weiter zugespitzt. Was kann getan werden, damit sich die Pflegenden in ihren Berufen wohl fühlen, damit sie motiviert sind und auch von motivierten Kollegen unterstützt werden? Wie können Selbstvertrauen und Eigeninitiative von Pflegekräften gestärkt werden? Diese Fragen standen im Mittelpunkt eines von dem Unternehmen Servier unterstützten Symposiums im Rahmen des Deutschen Pflegetages, der in diesem Jahr aufgrund der Pandemie in einem innovativen Online-Format durchgeführt wurde.

Mehr…

Mitarbeiter unterstützen: Die Nui-Pflege-App gibt pflegenden Angehörigen Orientierung
16.11.2020

Mitarbeiter unterstützen: Die Nui-Pflege-App gibt pflegenden Angehörigen Orientierung

Pflege ist herausfordernd: emotional, physisch und finanziell. Für manchen Angehörigen kaum zu bewältigen. Um hier eine Lösung zu bieten, wurde "Nui" entwickelt. Nui ist ein digitaler Begleiter, der Pflegende Angehörige während der gesamten Pflege-Reise unterstützen kann, insbesondere mit auf sie zugeschnittenen Informationen zur richtigen Zeit. Nui ist eine App für Pflegende Angehörige, die einen Pflegebedürftigen zu Hause versorgen. Nui hilft aber auch beim Aufbau eines Netzwerkes von Unterstützern und der Abstimmung der Organisation der informellen Pflege untereinander.

Mehr…

Premiere: Virtueller Krankenhaustag eröffnet
16.11.2020

Premiere: Virtueller Krankenhaustag eröffnet

Erstmals findet der Deutsche Krankenhaustag ausschließlich im digitalen Raum statt: Unter dem Motto „Postpandemische Perspektiven für die Krankenhäuser“ können sich vom 16. bis 19. November 2020 alle Interessierten über die neuesten Trends und Entwicklungen aus dem Krankenhausbereich informieren. Die Vorträge und Veranstaltungen werden live als Videostream unter www.deutscher-krankenhaustag.de übertragen. In der heutigen Auftaktveranstaltung ab 10.30 Uhr geht es insbesondere um die Auswirkungen und Konsequenzen der COVID-19-Pandemie auf Kliniken, Pflege und Gesundheitsversorgung. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wird sich in einer Videobotschaft an das Kongresspublikum wenden.

Mehr…

Konzertierte Aktion Pflege legt Umsetzungsbericht vor
13.11.2020

Konzertierte Aktion Pflege legt Umsetzungsbericht vor

Schrittweise werden die Arbeitsbedingungen für die Pflegekräfte verbessert. Das ist das Ergebnis eines ersten Umsetzungsberichts zur Konzertierten Aktion Pflege (KAP), der von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn heute vorgestellt wurde. Danach konnten bereits wichtige Maßnahmen für eine bessere Entlohnung, für mehr Auszubildende und mehr Kolleginnen und Kollegen an der Seite der Pflegekräfte umgesetzt werden.

Mehr…

BMC fordert mehr Mut bei Reformplänen zu Selektivverträgen
12.11.2020

BMC fordert mehr Mut bei Reformplänen zu Selektivverträgen

Mit dem Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz (GPVG) plant die Bundesregierung u. a. die Möglichkeiten für Selektivverträge zu erweitern. Im Vorfeld der öffentlichen Anhörung im Deutschen Bundestag am kommenden Montag (16.11.20) fordert der BMC-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Volker Amelung mutigere Schritte, um der integrierten Versorgung zum Durchbruch zu verhelfen.

Mehr…

Personallücken, Pflegeengpässe, Privatisierungsdruck: Studie empfiehlt Abschaffung der DRG-Fallpauschalen
12.11.2020

Personallücken, Pflegeengpässe, Privatisierungsdruck: Studie empfiehlt Abschaffung der DRG-Fallpauschalen

Eine neue, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie des Gesundheitssystemforschers Prof. Dr. Michael Simon kommt zu dem Ergebnis, dass die DRG-Fallpauschalen Unterbesetzungen in der stationären Krankenpflege provozieren.

Mehr…

Berliner Pflegekonferenz 2020: eine digitale Woche im Zeichen der Pflege
12.11.2020

Berliner Pflegekonferenz 2020: eine digitale Woche im Zeichen der Pflege

Mit zahlreichen Beiträgen in Online-Talkrunden sowie gewichtigen Stimmen aus Politik und Gesundheitssystem kann die Berliner Pflegekonferenz 2020 wieder die Agenda zu den entscheidenden Fragen rund um die Pflege mitprägen. Dazu tragen besonders Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, sowie Stefanie Drese, Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern, mit Interviews und Gesprächen bei. Die Berliner Pflegekonferenz 2020 endet am 12. November mit einem großen Finale und der digital stattfindenden Verleihung der diesjährigen Pflegepreise.

Mehr…

Artikelaktionen
Corona

Liebe Leser, Anzeigenkunden, Geschäftspartner und Freunde,

unsere Mitarbeiter sind in den kommenden Wochen zumeist nur noch im Home-Office erreichbar, um der Ansteckungsgefahr in öffentlichen Räumen / Nahverkehr so weit es geht auszuweichen. Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf, danach wird sich die Redaktion und/oder Leserservice/Anzeigenmanagement mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Redaktion von "Monitor Pflege"

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Pflege-Wertschätzung nutzen: Die Corona-Lektionen

« November 2020 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Aktuelle Ausgabe

„Monitor Pflege“ versteht sich als unabhängiges, umfassendes und interdisziplinäres Fachorgan für das gesamte Themenfeld Versorgung, Management und Forschung in der Pflege. Die Zeitschrift, die in Kooperation mit dem Deutschen Pflegerat und spectrumK publiziert wird, will für die Pflege in Deutschland eine bessere Wahrnehmung im Gesundheitssystem erreichen. Die Herausgeberschaft übernimmt Prof. Dr. Reinhold Roski, die Chefredaktion wird von Peter Stegmaier übernommen. Redaktionsleiterin ist Kerstin Müller M.A.

 

Mediadaten

Mediadaten 2020

Jetzt erhältlich

Telematik zur Patienten-Selbststeuerung
Wie Patienten bei der Krankheitsbewältigung unterstützt werden können