Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

28.10.2010 12:55
Das ethische Dilemma – Alltag in der Pflege
18.10.2018

Das ethische Dilemma – Alltag in der Pflege

Selbstbestimmung oder Sicherheit – was geht vor? Wer entscheidet bei schwerer Krankheit über den Zeitpunkt des Lebensendes? Hat jeder Mensch ein Recht auf seine eigene Verwahrlosung? Das Kammermagazin greift in der aktuellen Ausgabe ethische Fragen auf, mit denen sich Pflegende auseinandersetzen müssen.

Mehr…

Töchter & Söhne wird mit dem vdek-Zukunftspreis geehrt
18.10.2018

Töchter & Söhne wird mit dem vdek-Zukunftspreis geehrt

Das Berliner Unternehmen Töchter & Söhne wurde mit dem 1. Preis des vdek-Zukunftspreises geehrt. Unter dem Titel “vernetzt und mobil - mit digitalen Helfern die Versorgung stärken” hatte der vdek richtungsweisende Projekte gesucht. Das Berliner Unternehmen konnte die Jury mit seinen Online-Schulungen für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Pflegende überzeugen.

Mehr…

PpSG: Rehabranche sucht politischen Dialog
16.10.2018

PpSG: Rehabranche sucht politischen Dialog

Krankenhäuser, Rehakliniken und Altenheime in Deutschland suchen händeringend nach qualifiziertem Personal. Das Gesundheitsministerium unter Jens Spahn versucht durch Reformen diesem Pflegemangel entgegenzuwirken. Im Zuge des Pflegepersonalstärkungs-Gesetzes (PpSG), das bereits 2019 in Kraft treten soll, befürchtet Dr. Ursula Becker, geschäftsführende Gesellschafterin der Dr. Becker Klinikgruppe in Köln, dass Reha-Pfleger in den besser bezahlten Akut-Bereich abwandern.

Mehr…

Wieviel ist uns gute Pflege wert?
11.10.2018

Wieviel ist uns gute Pflege wert?

Das Bundeskabinett hat am 10. Oktober einen Gesetzentwurf zur Anhebung des Beitrags zur sozialen Pflegeversicherung beschlossen. Der Beitrag soll zum 1. Januar 2019 um 0,5 Prozentpunkte auf 3,05 Prozent steigen.

Mehr…

pflege.de erhält weitere Wachstumsfinanzierung in Millionenhöhe
10.10.2018

pflege.de erhält weitere Wachstumsfinanzierung in Millionenhöhe

pflege.de, Online-­Plattform rund um das Thema Altenpflege sowie Wohnen und Leben im Alter, hat eine Wachstumsfinanzierungsrunde über vier Millionen Euro abgeschlossen. Alle Altgesellschafter des Unternehmens -­ Holtzbrinck Digital, Hanse Ventures, Alstin Family, Schlütersche Verlagsgesellschaft, Aschendorff Medien, PDV Inter-­Media Venture sowie die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) -­ beteiligten sich an der Wachstumsrunde. Mit dieser Investition soll der weitere Ausbau der Plattform vorangetrieben sowie die Marktführerschaft gefestigt werden.

Mehr…

Berliner Pflegekonferenz 2018: Entscheider und Experten zeigen Zukunft der Pflege
10.10.2018

Berliner Pflegekonferenz 2018: Entscheider und Experten zeigen Zukunft der Pflege

Die 5. Berliner Pflegekonferenz findet am 8. und 9. November 2018 im WECC Westhafen Event und Convention Center Berlin mit einem hochkarätigen Programm statt. Entscheider aus Politik, Pflege und Gesundheitswesen werden in Vorträgen und Keynotes, Fachforen und Diskussionsrunden die Zukunftsfragen der Pflege erörtern. Mit dabei sind unter anderem Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, Rheinland-Pfalz‘ Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Staatssekretär Andreas Westerfellhaus.

Mehr…

BVMed: "Pflegeunterstützende Technologien stärken"
08.10.2018

BVMed: "Pflegeunterstützende Technologien stärken"

Der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, setzt sich für eine bessere Förderung von pflegeunterstützenden und die Verweildauer reduzierenden Medizintechnologien und Prozessen ein. Im Gesetzentwurf des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes (PpSG) sieht der MedTech-Verband die Gefahr von Fehlanreizen, da durch die geplante Herausnahme der Pflegepersonalkosten aus dem Fallpauschalensystem (G-DRG-System) moderne Verfahren mit höheren Materialkosten benachteiligt werden.

Mehr…

Thieme bleibt starker Medienpartner des Deutschen Pflegetags
08.10.2018

Thieme bleibt starker Medienpartner des Deutschen Pflegetags

Der Deutsche Pflegetag baut die Medienpartnerschaft mit Thieme weiter aus. Gemeinsam tragen die Thieme Gruppe und der Veranstalter Schlütersche Verlagsgesellschaft mit ihren Angeboten dazu bei, die Pflege weiter zu professionalisieren. Mit weitreichenden Veranstaltungs- und Medienformaten bieten sie der Profession Pflege eine prominente Plattform für den öffentlichen Diskurs.

Mehr…

Nebenwirkungen melden soll mit neuem Portal einfacher werden
01.10.2018

Nebenwirkungen melden soll mit neuem Portal einfacher werden

Das neue Portal nebenwirkungen.pei.de soll es Betroffenen einfacher machen, Nebenwirkungen von Medikamenten zu melden. Dabei bieten die Initiatoren (Bundesinstitut für Arzneimittel BfArM und Paul-Ehrlich-Institut) den Patienten vier Wege an. Pharmaunternehmen und Behörden können zudem aus den Meldungen lernen, wie sich die Anwendung von Medikamenten noch sicherer machen lässt. Der Verband der forschenden Pharmaunternehmen (vfa) begrüßt die Freischaltung des Portals.

Mehr…

Studie zur Akzeptanz von Cannabis unter Apothekern
27.09.2018

Studie zur Akzeptanz von Cannabis unter Apothekern

Eine aktuelle Umfrage unter deutschen Apotheken zeigt, dass die Anwendung von Medizinischem Cannabis positiv von Apothekern gesehen wird. Um die Haltung der Apotheker zu diesem Thema zu untersuchen, hat DocCheck Research im Auftrag von Wayland 300 Apotheker befragt.

Mehr…

Unternehmen: zu wenig Unterstützungsangebote für Mitarbeiter
25.09.2018

Unternehmen: zu wenig Unterstützungsangebote für Mitarbeiter

ZQP-Studie: 58 Prozent der befragten Unternehmen machen keine betriebsinternen Angebote, um pflegende Mitarbeiter zu entlasten. Die gezielte Unterstützung von Angestellten, die einen Angehörigen mit Demenz pflegen, spielt für 70 Prozent der Firmen keine wichtige Rolle.

Mehr…

Innovative Ideen: Nominierte für Marie Simon Pflegepreis stehen fest
21.09.2018

Innovative Ideen: Nominierte für Marie Simon Pflegepreis stehen fest

Der wachsenden Zahl von pflegebedürftigen Menschen ein Leben in Würde zu garantieren: Das gehört zu den Grundpfeilern unserer Gesellschaft. Dass dieses Versprechen durch viel Engagement und innovative Ideen eingehalten werden kann, zeigen die nominierten Projekte für den Marie Simon Pflegepreis 2018. Eine Expertenjury wählte aus interessanten und ambitionierten Bewerbungen die Einreichungen aus, die in die finale Runde der Verleihung einziehen. Der Marie Simon Pflegepreis, der zusammen von spectrumK und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) vergeben wird, ist einer der Höhepunkte der Berliner Pflegekonferenz 2018, die am 8. und 9. November stattfindet.

Mehr…

Neues Format: Forum „Pflege im Dialog“ an der PTHV gestartet
19.09.2018

Neues Format: Forum „Pflege im Dialog“ an der PTHV gestartet

Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) werden in Kürze verabschiedet. Insgesamt 12 Männer und Frauen, die im Jahr 2015 den Bachelorstudiengang an der PTHV aufgenommen haben, können mit ihrem Studienabschluss dann zur Weiterentwicklung der Pflegelandschaft sowie zur Verbreitung von innovativen Ansätzen in der Versorgungspraxis in Zeiten dringlichen Entwicklungsbedarfs einen Beitrag leisten.

Mehr…

Uhlendorf neuer Projektleiter der "Altenpflege"
19.09.2018

Uhlendorf neuer Projektleiter der "Altenpflege"

Dr. Martin Uhlendorf (42) verantwortet ab sofort die "Altenpflege", die Leitmesse der Pflege-Wirtschaft. Übernommen hat Uhlendorf die Projektleitung von Henning Kniep, der die Messe von der ersten Stunde an betreute und Ende August in den Ruhestand ging.

Mehr…

Artikelaktionen
Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Versorgungsforschung für die Pflege

Termine
Kongress Pflege 2019 25.01.2019 - 26.01.2019 — Berlin
Pharma 2019 12.02.2019 - 13.02.2019 — Berlin
Deutscher Pflegetag 2019 14.03.2019 - 16.03.2019 — Berlin
Kommende Termine…
« Dezember 2018 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Aktuelle Ausgabe

„Monitor Pflege“ versteht sich als unabhängiges, umfassendes und interdisziplinäres Fachorgan für das gesamte Themenfeld Versorgung, Management und Forschung in der Pflege. Die Zeitschrift, die in Kooperation mit dem Deutschen Pflegerat, spectrumK und der Schlüterschen publiziert wird, will für die Pflege in Deutschland eine bessere Wahrnehmung im Gesundheitssystem erreichen. Die Herausgeberschaft übernimmt Prof. Dr. Reinhold Roski, die Chefredaktion wird von Peter Stegmaier geleitet.

Mediadaten

Mediadaten 2019

Jetzt erhältlich

Telematik zur Patienten-Selbststeuerung
Wie Patienten bei der Krankheitsbewältigung unterstützt werden können