Sie sind hier: Startseite News Franz Wagner auf Fakultätsfest ausgezeichnet
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Franz Wagner auf Fakultätsfest ausgezeichnet

31.10.2019 12:36
Die Pflegewissenschaftliche Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) hat im Rahmen ihres Fakultätsfestes am 25.10.2019 hat den Ehrendoktortitel an Franz Wagner, Präsident des Deutschen Pflegerates, verliehen.

„Herr Wagner hat sich seit vielen Jahren um die Entwicklung der Pflege in Deutschland und auch international sehr verdient gemacht!“, sagt Prof. Dr. Erika Sirsch, kommissarische Dekanin der Fakultät.

„Die Fakultät verfügt seit 2008 über das Promotionsrecht. Seither wurden mehr als 40 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Fach Pflegewissenschaft promoviert, bislang jedoch nur einmal eine Ehrenpromotion verliehen“, erklärt Frau Prof. Sirsch. Die erste Ehrendoktorin der Fakultät ist Dr. h.c. Sr. M. Basina Kloos, ehemals Vorsitzende des Vorstandes der Marienhaus Stiftung, die im Jahr 2015 ebenfalls für ihre Verdienste in der Pflege geehrt wurde.

Franz Wagner ist ein berufserfahrener Gesundheits- und Krankenpfleger. Der 1957 Geborene arbeitete als Lehrer für Pflegeberufe, war QM-Beauftragter, war als stellvertretender Schulleiter tätig sowie als Direktor des Instituts für Pflegeforschung am Klinikum Nürnberg. Seit rund 20 Jahren ist er Bundesgeschäftsführer des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK). Er hat sich national wie internatio-nal in zahlreichen Funktionen einen Namen gemacht. Seit 2017 ist er Präsident des Deut-schen Pflegerates, dem Dachverband der bedeutendsten Berufsverbände des deutschen Pflege- und Hebammenwesens. Weiterhin war er Vize-Präsident des Deutschen Pflegerats (2006-2017), ist im Kuratorium Stiftung Zentrum für Qualität sowie im wissenschaftlichen Beirat Verlag Hans Huber aktiv und war Mitglied in der Gründungskonferenz der Bundes-pflegekammer.

International engagierte er sich von 2005-2009 als 1. Vize-Präsident International Council of Nursing (ICN), ist seit 2010 in der Commission on Magnet bei American Nurses Credentia-ling Center (ANCC) sowie Vertreter des DBfK bei der European Federation of Nurses Associations (EFN), ICN, und dem European Forum of National Nursing and Midwifery (EFNNMA).

Artikelaktionen