Sie sind hier: Startseite News Kapsch und docdok.health bündeln die Kräfte
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kapsch und docdok.health bündeln die Kräfte

15.07.2020 15:02
Kapsch BusinessCom investiert weiter in den Ausbau ihrer Healthcare Aktivitäten und schliesst eine exklusive Partnerschaft mit dem international erfolgreichen schweizerisch/israelischen Digital Health Startup docdok.health. Im Zentrum der Kooperation sollen Be- und Vertrieb sowie die Weiterentwicklung der docdok-Kommunikationsplattform stehen.

Im Zuge der Corona Krise hat die Digitalisierung einen deutlichen Schub bekommen. Insbesondere für Startups im Digital Health-Bereich bedeute dies Chance und Herausforderung zugleich. „Mehrere potenzielle Grosskunden, mit denen wir teilweise schon monatelang im Gespräch zur Implementierung unserer Plattform waren, haben sich wegen COVID-19 innerhalb weniger Tage für einen Vertrag mit uns entschieden“, erklärt Dr. Ulrich Mühlner, Co-Founder und CEO der in Basel ansässigen docdok.health AG.

„Ein relativ kleines Team, wie wir es als junges Startup haben, kommt dann bei der Umsetzung dieser Grossprojekte relativ schnell an die Grenzen. Hinzu kommt, dass die IT-Abteilungen von grösseren Spitälern oft eine andere ‚DNA’ als diejenige der agilen Startup Community hat. Deshalb sind wir sehr erfreut, dass wir mit der Kapsch einen idealen Partner gefunden haben, der unsere docdok-Kommunikationsplattform weiter vertreiben wird und zudem den Betrieb und die Weiterentwicklung in enger Zusammenarbeit mit uns übernimmt. Beide Partner ergänzen sich optimal, so dass wir nun gemeinsam die nächste Wachstumsphase unserer docdok Plattform einleiten können", so Mühlner weiter.

Die Kapsch BusinessCom AG, ein Unternehmen der österreichischen Kapsch Group, unterstützt nach eigenen Angaben branchenübergreifend als Digitalisierungspartner mit mehr als 1.350 MitarbeiterInnen aktuell über 17.000 Unternehmen bei der Steigerung ihrer Business Performance und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Mit Standorten in Deutschland, Schweiz und Österreich betreibt die Kapsch BusinessCom die IT-Infrastrukturen vieler Krankenhäuser und als Managed Services auch einen grossen Anteil ihrer Applikationen.

Die docdok-Plattform runde das Spektrum der Kapsch Digital Health Platform ab und sei ein zentraler Baustein, der Spitälern und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens Mehrwertdienstleistungen zur verbesserten Betreuung und Bindung ihrer Patienten bietet. Kapsch werde die docdok-Plattform zu Beginn im deutschsprachigen europäischen Raum zur Verfügung stellen und implementieren.

„Für die docdok.health bedeutet die Partnerschaft mit Kapsch, dass wir uns nun sehr fokussiert auf unser strategisches Kerngeschäft, die Entwicklung und den Vertrieb von digitalen Therapeutika und digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGAs) – also vom Arzt analog der Medikamentenverordnung verschriebene Apps – konzentrieren können“, erklärt Dr. med. Yves Nordmann, Co-Founder und Chief Medical Officer von docdok.health. „Es bestehen hier viele Synergien mit der Kapsch und wir freuen uns auf die gemeinsame Reise, um möglichst viele Patienten mit einer optimierten Gesundheitsversorgung zu unterstützen.“

Pressekontakt:

Bernd Sadlo
Head of Healthcare
Kapsch BuisnessCom
Fürstenlandstr. 41
9000 St. Gallen, Schweiz
E-Mail: bernd.sadlo@kapsch.net  
www.kapsch.net

Artikelaktionen
Corona

Liebe Leser, Anzeigenkunden, Geschäftspartner und Freunde,

unsere Mitarbeiter sind in den kommenden Wochen zumeist nur noch im Home-Office erreichbar, um der Ansteckungsgefahr in öffentlichen Räumen / Nahverkehr so weit es geht auszuweichen. Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf, danach wird sich die Redaktion und/oder Leserservice/Anzeigenmanagement mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Redaktion von "Monitor Pflege"

Editorial

RoskiHerausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

Nicht nur wegen Corona: Notwendige Schritte

Termine
Berliner Pflegekonferenz 2020 12.11.2020 09:00 - 23:00 — Westhafen Event & Convention Center, Berlin
Kommende Termine…
« August 2020 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31