Sie sind hier: Startseite News Studie belegt Effektivität von Online-Schulungen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Studie belegt Effektivität von Online-Schulungen

09.04.2018 15:00
Um Angehörigen und Ehrenamtlichen zu unterstützen, hat Töchter & Söhne die interaktiven Online-Pflegekurse “Grundlagen der häuslichen Pflege” und “Demenz” entwickelt. Die Online-Schulungen, die alle Anforderungen des § 45 SGB XI erfüllen und deren Kursgebühren von den Pflegekassen übernommen werden, wurden durch die Hochschule Bremen evaluiert.

Der Nutzen der Kurse für pflegende Angehörige ist neben der wissenschaftlichen Fundiertheit der Inhalte nach eigenen Angaben für Töchter & Söhne entscheidendes Qualitätskriterium. Nach der Teilnehmerstruktur hat Töchter & Söhne daher nun die wahrgenommene Qualität der Online-Pflegekurse durch die Hochschule Bremen (University of Applied Sciences) auswerten lassen.

Ergebnis: Für ca. 92 % der Teilnehmer waren die Kurse eine Unterstützung für die Pflege des Angehörigen. Fast alle (97 %) der befragten Teilnehmer gaben an, dass sie durch die Teilnahme an einem der Online-Kurse ihr pflegerisches Wissen erweitert haben (95 %). 

"Die Ergebnisse zeigen, dass Online-Schulungen eine sinnvolle Ergänzung zu den bewährten Kursen und Vor-Ort-Schulungen sind, zumal zwei Drittel der Bevölkerung das Internet nutzen, um sich zu gesundheits- und pflegerelevanten Themen zu informieren", erläutert Professor Matthias Zündel von der Hochschule Bremen, mit dem Töchter & Söhne die Online-Schulungen gemeinsam entwickelt hat.

Die Rückmeldung der Teilnehmer zeigt ebenfalls, dass das Design und das interaktive Format der Online-Pflegekurse bei der Zielgruppe sehr positiv aufgenommen wurde. 97 Prozent der Teilnehmer empfanden die Online-Kurse als gelungen. Positiv bewertet wurde vor allem die grafische Aufbereitung und die Bedienung des Kurses.

Artikelaktionen