Sie sind hier: Startseite News Kreatives Recruiting in der Pflege
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kreatives Recruiting in der Pflege

19.06.2019 13:42
Mit der Image- und Recruiting-Kampagne #careback will der mobile Pflegedienst Tertianum Care aus Berlin motivierte und qualifizierte Pflegekräfte gewinnen. Ganz konkrete und praktische Unterstützungsleistungen im persönlichen Alltag der Mitarbeiter stehen dabei im Fokus.

Das Rekrutieren motivierter und qualifizierter Pflegekräfte ist bekanntermaßen keine einfache Aufgabe. „Da muss man auffallen“ meint Anna Schingen, Direktorin Marketing & PR von Tertianum Care. Der Berliner mobile Pflegedienst Tertianum Care geht hier andere Wege und „erschlägt“ den Kandidaten nicht mit Geld, sondern bietet seinen Mitarbeitern Unterstützungsleistungen im persönlichen Alltag an. Konkret zahlt das Unternehmen im Rahmen der „careback-Initiative“ seinen Mitarbeitern wertvolle Zeit zurück.

„Eine Pflegekraft sollte angemessen für ihre qualifizierte und herzliche Arbeit bezahlt werden, doch bei allem engagierten Einsatz für die anderen bleibt im Alltag der Pflegenden manchmal wenig Platz für die persönlichen Dinge“, so Annemarie Kröning, Pflegedienstleitung bei Tertianum Care.

Genau hier setzt Tertianum Care nach eigenem Bekunden an und bietet seinen aktuellen und zukünftigen Mitarbeitern, neben einem modernen Büro in bester Lage, einer komfortablen Fuhrparkflotte sowie einem wöchentlichen, Free-Team-Lunch, diese Services als Unterstützung an, damit der Feierabend auch wirklich direkt nach der Arbeit beginnen könne:

Damit der Mitarbeiter nach der Arbeit entlastet ist und nicht weiter organisieren muss, bietet Tertianum Care die Nutzung des Concierge-Services von RAS. Das heißt: Besorgungen erledigen, Ausflugstipps und Verkehrsverbindungen für den Wochenendausflug vergleichen, oder Termine koordinieren.

  • Lebensmittel-Lieferservice

Damit der Feierabend nicht in der Schlange im Supermarkt beginnt, bezahlt Tertianum Care die Lebensmittellieferung.

  • Lieferservice

Damit nach der Arbeit eine erholsame Phase beginnt – ohne Essen zubereiten, aufdecken und abräumen, zahlt Tertianum Care den Lieferdienst.

  • Haushaltsservice

Damit der private Haushalt organisiert und sauber ist, zahlt Tertianum Care den Haushaltsservice für waschen, bügeln und reinigen.

Unter dem Hashtag #careback startet ab sofort eine langfristig angelegte Kampagne in einer Mischung aus Image- und Recruiting-Motiven. Tertianum Care startet die Initiative mit 5 Motiven in Social-Media-Kanälen und weiteren Onlinemedien. Zentrales Element der Kampagne ist laut Pflegedienst die Wertschätzung, Menschlichkeit und Sympathie, die das Miteinander in der Pflege ausmache.

Artikelaktionen
abgelegt unter: ,