Sie sind hier: Startseite News Pro Bono-Aktion für lachende Patienten
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pro Bono-Aktion für lachende Patienten

07.11.2018 11:51
Unzählige Begegnungen mit kranken und pflegebedürftigen Menschen in mehr als 15.000 Clownsvisiten jährlich: Im Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. sind gemeinnützige Vereine aus unterschiedlichen Regionen miteinander verbunden, die professionelle Clowns Woche für Woche "auf Visite" in Kinderkliniken und Seniorenheime schicken. Mit der kostenfreien Spotausstrahlung im November unterstützt TV-Wartezimmer dieses wichtige Engagement des Verbandes.

"Gerade kranke Menschen etwas abzulenken und aufzuheitern, ist nicht nur eine große Kunst, sondern auch so wichtig. Denn nach wissenschaftlichen Erkenntnissen haben Lachen und Humor überaus positive Auswirkungen auf den Allgemein- und Gesundheitszustand und fördern Heilungsprozesse. Daher unterstützen wir gerne die Arbeit der Clowns!", erklärt Markus Spamer, Gründer und Geschäftsführer von TV-Wartezimmer. Europas größtes Gesundheits-TV-Netzwerk mit Sitz in Freising bietet seinen Kunden neben mehr als 800 Patientenfilmen über verschiedenste Erkrankungen, Therapien und Vorsorgemöglichkeiten auch ein buntes, täglich aktualisiertes Rahmenprogramm an. Im Rahmen dessen wird im November bundesweit der 45-sekündige Spot der Klinikclowns gezeigt.

Mittlerweile agieren die Clowns auch in Einrichtungen für behinderte Menschen, auf geriatrischen und gerontopsychiatrischen Klinikstationen, Stationen für schwerkranke erwachsene Patienten und Palliativstationen und in Hospizen. "Wir fördern die bundesweite Vernetzung gemeinnütziger Vereine, die Clownsbesuche in Krankenhäusern, Seniorenheimen und therapeutischen Einrichtungen organisieren.", so Karin Platzer, zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Dachverbands Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V.. Neue Schirmherrin des Dachverbandes mit Sitz in Freising ist seit einem Jahr die Schauspielerin Rebecca Siemoneit-Barum.

Artikelaktionen